DailyVerses.net
<

10. März 2017

>
Jesaja 49:15-16
LUT NeÜ ELB
Kann auch eine Frau ihr Kindlein vergessen,
dass sie sich nicht erbarme über den Sohn ihres Leibes?
Und ob sie seiner vergäße,
so will ich doch deiner nicht vergessen.
Siehe, in die Hände habe ich dich gezeichnet;
deine Mauern sind immerdar vor mir.
Klicken Sie auf bibleserver.com, um das ganze Kapitel in verschiedenen Übersetzungen lesen zu können.

Neue evangelistische Übersetzung (NeÜ)

Kann eine Frau denn ihren Säugling vergessen,
eine Mutter ihren leiblichen Sohn?
Und selbst wenn sie ihn vergessen könnte,
ich vergesse euch nie! In beide Handflächen habe ich dich eingraviert,
deine Mauern stehen immer vor mir.

Elberfelder Bibel (ELB)

Vergisst etwa eine Frau ihren Säugling,
dass sie sich nicht erbarmt über den Sohn ihres Leibes?
Sollten selbst diese vergessen,
ich werde dich niemals vergessen.
Siehe, in meine beiden Handflächen habe ich dich eingezeichnet.
Deine Mauern sind beständig vor mir.
Kommentare
Bibelvers des Tages
Daran erkennen wir, dass wir in ihm bleiben und er in uns, dass er uns von seinem Geist gegeben hat.
Täglich einen Bibelvers erhalten:
Email
Facebook
Twitter
Android