DailyVerses.net
<

Apostelgeschichte - NeÜ & LUT

>
Klicken Sie auf das Kapitel, um die Bibelverse anzuzeigen, die aus diesem Kapitel stammen. Klicken Sie auf bibleserver.com, um das ganze Kapitel in verschiedenen Übersetzungen lesen zu können.

Apostelgeschichte 1
Apostelgeschichte 2
Apostelgeschichte 3
Apostelgeschichte 4
Apostelgeschichte 5
Apostelgeschichte 6
Apostelgeschichte 7
Apostelgeschichte 8
Apostelgeschichte 9
Apostelgeschichte 10
Apostelgeschichte 11
Apostelgeschichte 12
Apostelgeschichte 13
Apostelgeschichte 14
Apostelgeschichte 15
Apostelgeschichte 16
Apostelgeschichte 17
Apostelgeschichte 18
Apostelgeschichte 19
Apostelgeschichte 20
Apostelgeschichte 21
Apostelgeschichte 22
Apostelgeschichte 23
Apostelgeschichte 24
Apostelgeschichte 25
Apostelgeschichte 26
Apostelgeschichte 27
Apostelgeschichte 28

Bibelverse

« Apostelgeschichte 16:31 »

LUT NeÜ ELB
X
LUT
Sie sagten: "Glaube an Jesus, den Herrn! Dann wirst du gerettet und deine Familie mit dir."Sie sprachen: Glaube an den Herrn Jesus, so wirst du und dein Haus selig!
Es war gegen Mitternacht, als Paulus und Silas beteten und Gott mit Lobliedern priesen. Die anderen Gefangenen hörten zu.Um Mitternacht aber beteten Paulus und Silas und lobten Gott. Und es hörten sie die Gefangenen.
In keinem anderen ist Rettung zu finden, denn unter dem ganzen Himmelsgewölbe gibt es keinen vergleichbaren Namen. Nur dieser Name ist den Menschen gegeben worden. Durch ihn müssen wir gerettet werden.Und in keinem andern ist das Heil, auch ist kein andrer Name unter dem Himmel den Menschen gegeben, durch den wir sollen selig werden.
"Ich mache dich zum Licht für die anderen Völker. Du sollst das Heil bis ans Ende der Welt bringen."Denn so hat uns der Herr geboten: »Ich habe dich zum Licht der Heiden gemacht, dass du das Heil seist bis an das Ende der Erde.«
"Ändert eure Einstellung", erwiderte Petrus, "und lasst euch auf die Vergebung eurer Sünden hin im Namen von Jesus, dem Messias, taufen! Dann werdet ihr als Gabe Gottes den Heiligen Geist bekommen."Petrus sprach zu ihnen: Tut Buße, und jeder von euch lasse sich taufen auf den Namen Jesu Christi zur Vergebung eurer Sünden, so werdet ihr empfangen die Gabe des Heiligen Geistes.
So ändert nun eure Einstellung und kehrt zu ihm um, damit der Herr eure Schuld auslöscht und die Zeit der Erholung anbrechen lässt.Tut nun Buße und bekehrt euch, dass eure Sünden getilgt werden.
Tag für Tag waren sie einmütig im Tempel zusammen, trafen sich in ihren Häusern zum Brechen des Brotes und zu gemeinsamen Mahlzeiten. Alles geschah mit jubelnder Freude und redlichem Herzen. Sie lobten Gott und waren im ganzen Volk angesehen. Täglich fügte der Herr solche, die gerettet wurden, ihrer Gemeinschaft hinzu.Und sie waren täglich einmütig beieinander im Tempel und brachen das Brot hier und dort in den Häusern, hielten die Mahlzeiten mit Freude und lauterem Herzen und lobten Gott und fanden Wohlwollen beim ganzen Volk. Der Herr aber fügte täglich zur Gemeinde hinzu, die gerettet wurden.
Sie sahen etwas, das wie Feuerzungen aussah, sich zerteilte und sich auf jeden Einzelnen von ihnen setzte. Alle wurden mit dem Heiligen Geist erfüllt und fingen auf einmal an, in fremden Sprachen zu reden, so wie es ihnen der Geist eingab.Und es erschienen ihnen Zungen, zerteilt und wie von Feuer, und setzten sich auf einen jeden von ihnen, und sie wurden alle erfüllt von dem Heiligen Geist und fingen an zu predigen in andern Sprachen, wie der Geist ihnen zu reden eingab.
Wenn aber der Heilige Geist auf euch gekommen ist, werdet ihr Kraft empfangen und als meine Zeugen auftreten: in Jerusalem, in ganz Judäa und Samarien und bis in den letzten Winkel der Welt.Aber ihr werdet die Kraft des Heiligen Geistes empfangen, der auf euch kommen wird, und werdet meine Zeugen sein in Jerusalem und in ganz Judäa und Samarien und bis an das Ende der Erde.
Aber jeder, der den Namen des Herrn anruft, wird gerettet.Und es soll geschehen: Wer den Namen des Herrn anrufen wird, der soll gerettet werden.
Kommentare
Bibelvers des Tages
Jahwe will ich preisen allezeit, immer sei sein Lob in meinem Mund.
Täglich einen Bibelvers erhalten:
Email
Facebook
Twitter
Android