DailyVerses.netThemenZufalls BibelversRegistrieren

Sprüche 30:8

Falschheit und Lüge lass ferne von mir sein;
Armut und Reichtum gib mir nicht;
lass mich aber mein Teil Speise dahinnehmen, das du mir beschieden hast.
Sprüche 30:8Sprüche 30:8
Gehaltloses und Lügenwort halte von mir fern!
Armut und Reichtum gib mir nicht,
lass mich das Brot, das ich brauche, genießen.
Falschheit und Lügenwort halte mir fern!
Armut und Reichtum gib mir bitte nicht!
Lass mich das Brot, das ich brauche, genießen.
Abgötterei und Lüge laß ferne von mir sein;
Armut und Reichtum gib mir nicht,
laß mich aber mein bescheiden Teil Speise dahinnehmen.

Bibelvers des Tages

Und der Friede Christi, zu dem ihr berufen seid in einem Leibe, regiere in euren Herzen; und seid dankbar.

Täglich einen Bibelvers erhalten:

Tägliche BenachrichtigungEmailFacebookAndroid-appAuf deiner Webseite

Zufalls Bibelvers

Der HERR aber, der selber vor euch hergeht, der wird mit dir sein und wird die Hand nicht abtun und dich nicht verlassen. Fürchte dich nicht und erschrick nicht!Nächster Vers!Mit Bild

Unterstütze DailyVerses.net

Hilf mir, das Wort Gottes zu verbreiten:
Spende