DailyVerses.net
<

Sprüche 30:8

>
LUT NeÜ ELB
Gehaltloses und Lügenwort halte von mir fern!
Armut und Reichtum gib mir nicht,
lass mich das Brot, das ich brauche, genießen.
Klicken Sie auf bibleserver.com, um das ganze Kapitel in verschiedenen Übersetzungen lesen zu können.

Luther 2017 (LUT)

Falschheit und Lüge lass ferne von mir sein;
Armut und Reichtum gib mir nicht;
lass mich aber mein Teil Speise dahinnehmen, das du mir beschieden hast.
Sprüche 30:8

Neue evangelistische Übersetzung (NeÜ)

Falschheit und Lügenwort halte mir fern!
Armut und Reichtum gib mir bitte nicht!
Lass mich das Brot, das ich brauche, genießen.

Bibelvers des Tages

Kommentare
Bibelvers des Tages
Nichts nützt Reichtum am Tag des Zornes, Gerechtigkeit aber rettet vom Tod.
Täglich einen Bibelvers erhalten:
Email
Facebook
Twitter
Android