DailyVerses.net
mailfacebooktwitterandroid
Deutsch | English | Español | Nederlands | Português | Slovenský

44 Bibelverse über das Geld - LUT & NVI


Seid nicht geldgierig, und lasst euch genügen an dem, was da ist. Denn er hat gesagt: »Ich will dich nicht verlassen und nicht von dir weichen.«Manténganse libres del amor al dinero, y conténtense con lo que tienen, porque Dios ha dicho: «Nunca te dejaré; jamás te abandonaré.»
Hastig errafftes Gut zerrinnt;
wer aber ruhig sammelt, bekommt immer mehr.
El dinero mal habido pronto se acaba;
quien ahorra, poco a poco se enriquece.
Bemühe dich nicht, reich zu werden;
da spare deine Klugheit!
No te afanes acumulando riquezas;
no te obsesiones con ellas.
Denn die reich werden wollen, die fallen in Versuchung und Verstrickung und in viele törichte und schädliche Begierden, welche die Menschen versinken lassen in Verderben und Verdammnis.Los que quieren enriquecerse caen en la tentación y se vuelven esclavos de sus muchos deseos. Estos afanes insensatos y dañinos hunden a la gente en la ruina y en la destrucción.
Der Segen des Herrn allein macht reich,
und nichts tut eigene Mühe hinzu.
La bendición del Señor trae riquezas,
y nada se gana con preocuparse.
Wer Geld liebt, wird vom Geld niemals satt, und wer Reichtum liebt, wird keinen Nutzen davon haben. Das ist auch eitel.Quien ama el dinero, de dinero no se sacia. Quien ama las riquezas nunca tiene suficiente. ¡También esto es absurdo!
Ehre den HERRN mit deinem Gut
und mit den Erstlingen all deines Einkommens.
Honra al Señor con tus riquezas
y con los primeros frutos de tus cosechas.
NVI | Opfer Geben
Besser wenig mit der Furcht des HERRN
als ein großer Schatz, bei dem Unruhe ist.
Más vale tener poco, con temor del Señor,
que muchas riquezas con grandes angustias.
So gebt nun jedem, was ihr schuldig seid: Steuer, dem die Steuer gebührt; Zoll, dem der Zoll gebührt; Furcht, dem die Furcht gebührt; Ehre, dem die Ehre gebührt.Paguen a cada uno lo que le corresponda: si deben impuestos, paguen los impuestos; si deben contribuciones, paguen las contribuciones; al que deban respeto, muéstrenle respeto; al que deban honor, ríndanle honor.
Und er sprach zu ihnen: Seht zu und hütet euch vor aller Habgier; denn niemand lebt davon, dass er viele Güter hat.¡Tengan cuidado! —advirtió a la gente—. Absténganse de toda avaricia; la vida de una persona no depende de la abundancia de sus bienes.
Denn was bin ich? Was ist mein Volk, dass wir freiwillig so viel zu geben vermochten? Von dir ist alles gekommen, und von deiner Hand haben wir dir's gegeben.Pero, ¿quién soy yo, y quién es mi pueblo, para que podamos darte estas ofrendas voluntarias? En verdad, tú eres el dueño de todo, y lo que te hemos dado, de ti lo hemos recibido.
Denn wo dein Schatz ist, da ist auch dein Herz.Porque donde esté tu tesoro, allí estará también tu corazón.
Weisheit erwerben ist besser als Gold
und Einsicht erwerben edler als Silber.
Más vale adquirir sabiduría que oro;
más vale adquirir inteligencia que plata.
Den Reichen in dieser Welt gebiete, dass sie nicht stolz seien, auch nicht hoffen auf den unsicheren Reichtum, sondern auf Gott, der uns alles reichlich darbietet, es zu genießen.A los ricos de este mundo, mándales que no sean arrogantes ni pongan su esperanza en las riquezas, que son tan inseguras, sino en Dios, que nos provee de todo en abundancia para que lo disfrutemos.
Da sprach sein Herr zu ihm: Recht so, du guter und treuer Knecht, du bist über wenigem treu gewesen, ich will dich über viel setzen; geh hinein zu deines Herrn Freude!Su señor le respondió: “¡Hiciste bien, siervo bueno y fiel! En lo poco has sido fiel; te pondré a cargo de mucho más. ¡Ven a compartir la felicidad de tu señor!”
Der Mensch wünscht sich Güte,
und ein Armer ist besser als ein Lügner.
De todo hombre se espera lealtad.
Más vale ser pobre que mentiroso.
Falschheit und Lüge lass ferne von mir sein;
Armut und Reichtum gib mir nicht;
lass mich aber mein Teil Speise dahinnehmen, das du mir beschieden hast.
Aleja de mí la falsedad y la mentira;
no me des pobreza ni riquezas
sino sólo el pan de cada día.
Das Wenige, das ein Gerechter hat,
ist besser als der Überfluss vieler Frevler.
Denn die Arme der Frevler werden zerbrechen,
aber der HERR erhält die Gerechten.
Más vale lo poco de un justo
que lo mucho de innumerables malvados;
porque el brazo de los impíos será quebrado,
pero el Señor sostendrá a los justos.
Du richtest deine Augen auf Reichtum, und er ist nicht mehr da;
denn er macht sich Flügel wie ein Adler und fliegt gen Himmel.
¿Acaso has podido verlas? ¡No existen!
Es como si les salieran alas,
pues se van volando como las águilas.
Unrecht Gut hilft nicht;
aber Gerechtigkeit errettet vom Tode.
Las riquezas mal habidas no sirven de nada,
pero la justicia libra de la muerte.
Deshalb zahlt ihr ja auch Steuer; denn sie sind Gottes Diener, auf diesen Dienst beständig bedacht.Por eso mismo pagan ustedes impuestos, pues las autoridades están al servicio de Dios, dedicadas precisamente a gobernar.
Ein guter Ruf ist köstlicher als großer Reichtum
und Ansehen besser als Silber und Gold.
Vale más la buena fama que las muchas riquezas,
y más que oro y plata, la buena reputación.
Reichtum hilft nicht am Tage des Zorns;
aber Gerechtigkeit errettet vom Tode.
En el día de la ira de nada sirve ser rico,
pero la justicia libra de la muerte.
Des Reichen Habe ist ihm wie eine feste Stadt
und dünkt ihn eine hohe Mauer.
Ciudad amurallada es la riqueza para el rico,
y éste cree que sus muros son inexpugnables.
Ich freue mich über den Weg deiner Zeugnisse
wie über allen Reichtum.
Me regocijo en el camino de tus estatutos
más que en todas las riquezas.
NVI | Gesetz Freude
Bibelvers des Tages
matthaus 10:38
Und wer nicht sein Kreuz auf sich nimmt und folgt mir nach, der ist meiner nicht wert.
Täglich einen Bibelvers erhalten:
mailE-Mail Adresse
facebookFacebook
twitterTwitter
androidAndroid
Persönlicher Bibelleseplan
Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich, um Ihren Bibelleseplan einzurichten. Hier sehen Sie Ihre Fortschritte und das nächste Kapitel, das zu lesen ist.