DailyVerses.netThemenZufalls BibelversRegistrieren

Bibelverse über 'Steht'

  • Wachet, steht im Glauben, seid mutig und seid stark!
  • Unsre Hilfe steht im Namen des HERRN,
    der Himmel und Erde gemacht hat.
  • Siehe, Gott steht mir bei,
    der Herr erhält mein Leben.
  • Das Antlitz des HERRN steht wider alle, die Böses tun,
    dass er ihren Namen ausrotte von der Erde.
  • Reichtum und Ehre kommt von dir, du herrschst über alles. In deiner Hand steht Kraft und Macht, in deiner Hand steht es, jedermann groß und stark zu machen.
  • Er aber antwortete und sprach: Es steht geschrieben: »Der Mensch lebt nicht vom Brot allein, sondern von einem jeden Wort, das aus dem Mund Gottes geht.«
  • Denn es steht geschrieben: »So wahr ich lebe, spricht der Herr, mir sollen sich alle Knie beugen, und alle Zungen sollen Gott bekennen.«
  • Sondern wir reden, wie geschrieben steht: »Was kein Auge gesehen hat und kein Ohr gehört hat und in keines Menschen Herz gekommen ist, was Gott bereitet hat denen, die ihn lieben.«
  • Denn darin wird offenbart die Gerechtigkeit, die vor Gott gilt, welche kommt aus Glauben in Glauben; wie geschrieben steht: »Der Gerechte wird aus Glauben leben.«
  • Meine Zeit steht in deinen Händen.
    Errette mich von der Hand meiner Feinde
    und von denen, die mich verfolgen.
  • Es steht einem Toren nicht wohl an, von hohen Dingen zu reden,
    viel weniger einem Edlen, dass er mit Lügen umgeht.
  • Wer bist du, dass du einen fremden Knecht richtest? Er steht oder fällt seinem Herrn. Er wird aber stehen bleiben; denn der Herr kann ihn aufrecht halten.
  • Sondern wie der, der euch berufen hat, heilig ist, sollt auch ihr heilig sein in eurem ganzen Wandel. Denn es steht geschrieben: »Ihr sollt heilig sein, denn ich bin heilig.«
  • Wir warten auf dich, HERR,
    auch auf dem Weg deiner Gerichte;
    des Herzens Begehren steht nach deinem Namen
    und deinem Lobpreis.
  • Zur Freiheit hat uns Christus befreit! So steht nun fest und lasst euch nicht wieder das Joch der Knechtschaft auflegen!
  • Ich habe den HERRN allezeit vor Augen;
    er steht mir zur Rechten, so wanke ich nicht.
  • Und wenn ihr steht und betet, so vergebt, wenn ihr etwas gegen jemanden habt, damit auch euer Vater im Himmel euch vergebe eure Übertretungen.
  • Und lass das Buch dieses Gesetzes nicht von deinem Munde kommen, sondern betrachte es Tag und Nacht, dass du hältst und tust in allen Dingen nach dem, was darin geschrieben steht. Dann wird es dir auf deinen Wegen gelingen, und du wirst es recht ausrichten.
  • Der Weinstock steht jämmerlich
    und der Feigenbaum kläglich,
    auch die Granatbäume, Palmbäume und Apfelbäume,
    ja, alle Bäume auf dem Felde sind verdorrt.
    So ist die Freude der Menschen
    zum Jammer geworden.
  • Es gibt Allernächste, die bringen ins Verderben,
    und es gibt Freunde, die hangen fester an als ein Bruder.
  • Ein Freund liebt allezeit,
    und ein Bruder wird für die Not geboren.
  • Aber ich weiß, dass mein Erlöser lebt,
    und als der Letzte wird er über dem Staub sich erheben.
  • Ich erinnere euch aber, Brüder und Schwestern, an das Evangelium, das ich euch verkündigt habe, das ihr auch angenommen habt, in dem ihr auch fest steht, durch das ihr auch selig werdet, wenn ihr's so festhaltet, wie ich es euch verkündigt habe; es sei denn, dass ihr's umsonst geglaubt hättet.
  • Der HERR ist mit mir, darum fürchte ich mich nicht;
    was können mir Menschen tun?
  • Die Frucht aber des Geistes ist Liebe, Freude, Friede, Geduld, Freundlichkeit, Güte, Treue, Sanftmut, Keuschheit; gegen all dies steht kein Gesetz.

Ein Mittler aber ist nicht Mittler eines Einzigen, Gott aber ist Einer.
Mehr lesen...

Bibelvers des Tages

Wer isst, der verachte den nicht, der nicht isst; und wer nicht isst, der richte den nicht, der isst; denn Gott hat ihn angenommen.

Täglich einen Bibelvers erhalten:

Tägliche BenachrichtigungEmailFacebookAndroid-appAuf deiner Webseite

Zufalls Bibelvers

Aber ohne Glauben ist's unmöglich, Gott zu gefallen; denn wer zu Gott kommen will, der muss glauben, dass er ist und dass er denen, die ihn suchen, ihren Lohn gibt.Nächster Vers!Mit Bild

Unterstütze DailyVerses.net

Hilf mir, das Wort Gottes zu verbreiten:
Spende

Bibelvers des Tages

Wer isst, der verachte den nicht, der nicht isst; und wer nicht isst, der richte den nicht, der isst; denn Gott hat ihn angenommen.

Täglich einen Bibelvers erhalten:

Persönlicher Bibelleseplan

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich, um Ihren Bibelleseplan einzurichten. Hier sehen Sie Ihre Fortschritte und das nächste Kapitel, das zu lesen ist.
Mehr lesen...