DailyVerses.net
<

Jeremia 10:3-5

>
LUT NeÜ ELB
Denn die Ordnungen der Völker - ein Götze ist es, der sie gab. Ja, ihre Götzen sind Holz, das einer aus dem Wald geschlagen hat, ein Werk von Künstlerhänden, mit dem Schnitzmesser hergestellt. Man schmückt es mit Silber und mit Gold. Mit Nägeln und mit Hämmern befestigen sie es, dass es nicht wackelt. Sie sind wie eine Vogelscheuche im Gurkenfeld und reden nicht; sie müssen getragen werden, denn sie gehen nicht. Fürchtet euch nicht vor ihnen! Denn sie tun nichts Böses, und Gutes tun können sie auch nicht.
Klicken Sie auf bibleserver.com, um das ganze Kapitel in verschiedenen Übersetzungen lesen zu können.

Luther 2017 (LUT)

Denn die Bräuche der Heiden sind alle nichts: Man fällt im Walde einen Baum, und der Bildhauer macht daraus mit dem Beil ein Werk seiner Hände. Er schmückt es mit Silber und Gold und befestigt es mit Nagel und Hammer, dass es nicht umfalle. Es sind ja nichts als Vogelscheuchen im Gurkenfeld. Sie können nicht reden; auch muss man sie tragen, denn sie können nicht gehen. Darum sollt ihr euch nicht vor ihnen fürchten; denn sie können weder helfen noch Schaden tun.

Neue evangelistische Übersetzung (NeÜ)

Denn ihre Gebräuche sind ohne Sinn,
ihre Götzen ohne Verstand.
Da holt einer Holz aus dem Wald,
der Schnitzer macht daraus eine Figur. Man schmückt sie mit Silber und Gold,
befestigt sie mit Hammer und Nagel,
damit der Gott nicht wackeln kann. Wie Vogelscheuchen im Gurkenfeld
stehen sie und reden nicht.
Man muss sie tragen, sie können nicht gehen.
Habt keine Angst vor ihnen!
Sie können euch nichts Böses tun,
und Gutes noch viel weniger.
Kommentare
Bibelvers des Tages
Wirf auf den HERRN deine Last, und er wird dich erhalten; er wird nimmermehr zulassen, dass der Gerechte wankt.
Täglich einen Bibelvers erhalten:
Email
Facebook
Twitter
Android