DailyVerses.net
mailfacebooktwitterandroid
Deutsch | English | Español | Nederlands | Português | Slovenský

Jeremia - ELB

Klicken Sie auf das Kapitel, um die Bibelverse anzuzeigen, die aus diesem Kapitel stammen. Klicken Sie auf bibleserver.com, um das ganze Kapitel in verschiedenen Übersetzungen lesen zu können.

Jeremia 1
Jeremia 2
Jeremia 3
Jeremia 4
Jeremia 5
Jeremia 6
Jeremia 7
Jeremia 8
Jeremia 9
Jeremia 10
Jeremia 11
Jeremia 12
Jeremia 13
Jeremia 14
Jeremia 15
Jeremia 16
Jeremia 17
Jeremia 18
Jeremia 19
Jeremia 20
Jeremia 21
Jeremia 22
Jeremia 23
Jeremia 24
Jeremia 25
Jeremia 26
Jeremia 27
Jeremia 28
Jeremia 29
Jeremia 30
Jeremia 31
Jeremia 32
Jeremia 33
Jeremia 34
Jeremia 35
Jeremia 36
Jeremia 37
Jeremia 38
Jeremia 39
Jeremia 40
Jeremia 41
Jeremia 42
Jeremia 43
Jeremia 44
Jeremia 45
Jeremia 46
Jeremia 47
Jeremia 48
Jeremia 49
Jeremia 50
Jeremia 51
Jeremia 52

Bibelverse

Elberfelder Bibel (ELB)
Gesegnet ist der Mann, der auf den HERRN vertraut
und dessen Vertrauen der HERR ist!
Er wird sein wie ein Baum, der am Wasser gepflanzt ist
und am Bach seine Wurzeln ausstreckt und sich nicht fürchtet,
wenn die Hitze kommt. Sein Laub ist grün,
im Jahr der Dürre ist er unbekümmert,
und er hört nicht auf, Frucht zu tragen.
Denn ich kenne ja die Gedanken, die ich über euch denke, spricht der HERR, Gedanken des Friedens und nicht zum Unheil, um euch Zukunft und Hoffnung zu gewähren.
Ruft ihr mich an, geht ihr hin und betet zu mir, dann werde ich auf euch hören.
Rufe mich an, dann will ich dir antworten und will dir Großes und Unfassbares mitteilen, das du nicht kennst.
Und sucht ihr mich, so werdet ihr mich finden, ja, fragt ihr mit eurem ganzen Herzen nach mir.
Trügerisch ist das Herz, mehr als alles, und unheilbar ist es. Wer kennt sich mit ihm aus? Ich, der HERR, bin es, der das Herz erforscht und die Nieren prüft, und zwar um einem jeden zu geben nach seinen Wegen, nach der Frucht seiner Taten.
Ach, Herr, HERR! Siehe, du hast den Himmel und die Erde gemacht durch deine große Kraft und durch deinen ausgestreckten Arm, kein Ding ist dir unmöglich.
Siehe, ich bin der HERR, der Gott alles Fleisches! Sollte mir irgendein Ding unmöglich sein?
So spricht der HERR:
Tretet auf die Wege, seht
und fragt nach den Pfaden der Vorzeit,
wo denn der Weg zum Guten sei, und geht ihn!
So werdet ihr Ruhe finden für eure Seelen.
Aber sie sagen: Wir wollen ihn nicht gehen.
Kehre um, Israel, du Abtrünnige, spricht der HERR!
Ich will nicht finster auf euch blicken.
Denn ich bin gütig, spricht der HERR,
ich werde nicht für ewig grollen.
Bibelvers des Tages
2 Korinther 7:1
Da wir nun diese Verheißungen haben, Geliebte, so wollen wir uns reinigen von jeder Befleckung des Fleisches und des Geistes und die Heiligkeit vollenden in der Furcht Gottes.
Täglich einen Bibelvers erhalten:
mailE-Mail Adresse
facebookFacebook
twitterTwitter
androidAndroid
Persönlicher Bibelleseplan
Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich, um Ihren Bibelleseplan einzurichten. Hier sehen Sie Ihre Fortschritte und das nächste Kapitel, das zu lesen ist.