DailyVerses.net
mailfacebooktwitterandroid
Deutsch | English | Español | Nederlands | Português | Slovenský

August 2013

Samstag, 31. August 2013

Er hat uns geboren nach seinem Willen durch das Wort der Wahrheit, damit wir die Erstlinge seiner Geschöpfe seien.

Freitag, 30. August 2013

Wer mich findet, der findet das Leben
und erlangt Wohlgefallen vom HERRN.

Donnerstag, 29. August 2013

Wenn ihr meine Gebote haltet, bleibt ihr in meiner Liebe, so wie ich meines Vaters Gebote gehalten habe und bleibe in seiner Liebe.
Johannes 15:10 | LUT | 29.08.2013 | Gesetz Liebe Jesus

Mittwoch, 28. August 2013

Sprich nicht: Wie kommt's, dass die früheren Tage besser waren als diese? Denn du fragst das nicht in Weisheit.
Prediger 7:10 | LUT | 28.08.2013 | Weisheit Leben

Dienstag, 27. August 2013

Darum lasst uns freimütig hinzutreten zu dem Thron der Gnade, auf dass wir Barmherzigkeit empfangen und Gnade finden und so Hilfe erfahren zur rechten Zeit.
Hebräer 4:16 | LUT | 27.08.2013 | Gnade Gebet

Montag, 26. August 2013

Verkauft man nicht zwei Sperlinge für einen Groschen? Dennoch fällt keiner von ihnen auf die Erde ohne euren Vater. Bei euch aber sind sogar die Haare auf dem Haupt alle gezählt. Darum fürchtet euch nicht; ihr seid kostbarer als viele Sperlinge.

Sonntag, 25. August 2013

Und er sprach: Was aus dem Menschen herauskommt, das macht den Menschen unrein. Denn von innen, aus dem Herzen der Menschen, kommen heraus die bösen Gedanken, Unzucht, Diebstahl, Mord, Ehebruch, Habgier, Bosheit, Arglist, Ausschweifung, Missgunst, Lästerung, Hochmut, Unvernunft. All dies Böse kommt von innen heraus und macht den Menschen unrein.

Samstag, 24. August 2013

Eins aber sei euch nicht verborgen, ihr Lieben, dass ein Tag vor dem Herrn wie tausend Jahre ist und tausend Jahre wie ein Tag.

Freitag, 23. August 2013

Denn wenn der gute Wille da ist, so ist jeder willkommen nach dem, was er hat, nicht nach dem, was er nicht hat.

Donnerstag, 22. August 2013

Alle gute Gabe und alle vollkommene Gabe kommt von oben herab, von dem Vater des Lichts, bei dem keine Veränderung ist noch Wechsel von Licht und Finsternis.

Mittwoch, 21. August 2013

Jesus aber sprach zu ihnen: Ich bin das Brot des Lebens. Wer zu mir kommt, den wird nicht hungern; und wer an mich glaubt, den wird nimmermehr dürsten.
Johannes 6:35 | LUT | 21.08.2013 | Glauben Essen Leben

Dienstag, 20. August 2013

Die Worte aus dem Munde des Weisen bringen ihm Gunst; aber des Narren Lippen verschlingen ihn selbst.

Montag, 19. August 2013

Wer Klugheit erwirbt, liebt sein Leben;
und der Verständige findet Gutes.

Sonntag, 18. August 2013

Und stellt euch nicht dieser Welt gleich, sondern ändert euch durch Erneuerung eures Sinnes, auf dass ihr prüfen könnt, was Gottes Wille ist, nämlich das Gute und Wohlgefällige und Vollkommene.

Samstag, 17. August 2013

Denn in ihm leben, weben und sind wir; wie auch einige Dichter bei euch gesagt haben: Wir sind seines Geschlechts.

Freitag, 16. August 2013

Und der Herr, unser Gott, sei uns freundlich
und fördere das Werk unsrer Hände bei uns.
Ja, das Werk unsrer Hände wollest du fördern!

Donnerstag, 15. August 2013

Meine Lieben, wir sind schon Gottes Kinder; es ist aber noch nicht offenbar geworden, was wir sein werden. Wir wissen: Wenn es offenbar wird, werden wir ihm gleich sein; denn wir werden ihn sehen, wie er ist. Und jeder, der solche Hoffnung auf ihn hat, der reinigt sich, wie auch jener rein ist.

Mittwoch, 14. August 2013

Denn wir haben nicht einen Hohenpriester, der nicht könnte mit leiden mit unserer Schwachheit, sondern der versucht worden ist in allem wie wir, doch ohne Sünde.

Dienstag, 13. August 2013

Rufe mich an, so will ich dir antworten und will dir kundtun große und unfassbare Dinge, von denen du nichts weißt.

Montag, 12. August 2013

Und was ihr bitten werdet in meinem Namen, das will ich tun, auf dass der Vater verherrlicht werde im Sohn.
Johannes 14:13 | LUT | 12.08.2013 | Jesus Vater Gebet

Sonntag, 11. August 2013

Naht euch zu Gott, so naht er sich zu euch. Reinigt die Hände, ihr Sünder, und heiligt eure Herzen, ihr Wankelmütigen.

Samstag, 10. August 2013

Seht, welch eine Liebe hat uns der Vater erwiesen, dass wir Gottes Kinder heißen sollen – und wir sind es auch! Darum erkennt uns die Welt nicht; denn sie hat ihn nicht erkannt.
1 Johannes 3:1 | LUT | 10.08.2013 | Liebe Vater Kinder

Freitag, 9. August 2013

Den Allmächtigen erreichen wir nicht,
der so groß ist an Kraft und reich an Gerechtigkeit.
Das Recht beugt er nicht.

Donnerstag, 8. August 2013

So seid nun Gott untertan. Widersteht dem Teufel, so flieht er von euch.

Mittwoch, 7. August 2013

Und ihr werdet mich anrufen und hingehen und mich bitten, und ich will euch erhören.

Dienstag, 6. August 2013

Alle eure Sorge werft auf ihn; denn er sorgt für euch.

Montag, 5. August 2013

Ich sage euch aber, dass die Menschen Rechenschaft geben müssen am Tage des Gerichts von jedem nichtsnutzigen Wort, das sie reden.

Sonntag, 4. August 2013

Herr, du kennst all mein Begehren,
und mein Seufzen ist dir nicht verborgen.

Samstag, 3. August 2013

Kann auch eine Frau ihr Kindlein vergessen,
dass sie sich nicht erbarme über den Sohn ihres Leibes?
Und ob sie seiner vergäße,
so will ich doch deiner nicht vergessen.
Siehe, in die Hände habe ich dich gezeichnet;
deine Mauern sind immerdar vor mir.

Freitag, 2. August 2013

Weil nun Christus im Fleisch gelitten hat, so wappnet euch auch mit demselben Sinn; denn wer im Fleisch gelitten hat, der hat Ruhe vor der Sünde.
1 Petrus 4:1 | LUT | 02.08.2013 | Sünde Leiden

Donnerstag, 1. August 2013

Im Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott, und Gott war das Wort.
Johannes 1:1 | LUT | 01.08.2013 | Gott Wort Gottes
Bibelvers des Tages
5-mose 4:2
Ihr sollt nichts dazutun zu dem, was ich euch gebiete, und sollt auch nichts davontun, auf dass ihr bewahrt die Gebote des HERRN, eures Gottes, die ich euch gebiete.
Täglich einen Bibelvers erhalten:
mailE-Mail Adresse
facebookFacebook
twitterTwitter
androidAndroid
Persönlicher Bibelleseplan
Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich, um Ihren Bibelleseplan einzurichten. Hier sehen Sie Ihre Fortschritte und das nächste Kapitel, das zu lesen ist.