DailyVerses.netThemenZufalls BibelversRegistrieren

Archiv (April 2015)

Donnerstag, 30. April 2015

Epheser 4:15Lasst uns aber wahrhaftig sein in der Liebe und wachsen in allen Stücken zu dem hin, der das Haupt ist, Christus.

Mittwoch, 29. April 2015

Offenbarung 22:21Die Gnade des Herrn Jesus sei mit allen!

Dienstag, 28. April 2015

Psalm 62:8Bei Gott ist mein Heil und meine Ehre,
der Fels meiner Stärke, meine Zuversicht ist bei Gott.

Montag, 27. April 2015

Apostelgeschichte 4:32Die Menge der Gläubigen aber war ein Herz und eine Seele; auch nicht einer sagte von seinen Gütern, dass sie sein wären, sondern es war ihnen alles gemeinsam.

Sonntag, 26. April 2015

1 Chronik 29:14Denn was bin ich? Was ist mein Volk, dass wir freiwillig so viel zu geben vermochten? Von dir ist alles gekommen, und von deiner Hand haben wir dir's gegeben.

Samstag, 25. April 2015

Psalm 66:17Zu ihm rief ich mit meinem Munde
und pries ihn mit meiner Zunge.

Freitag, 24. April 2015

1 Samuel 16:7Aber der HERR sprach zu Samuel: Sieh nicht an sein Aussehen und seinen hohen Wuchs; ich habe ihn verworfen. Denn es ist nicht so, wie ein Mensch es sieht: Ein Mensch sieht, was vor Augen ist; der HERR aber sieht das Herz an.

Donnerstag, 23. April 2015

Johannes 3:16Denn also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, auf dass alle, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben.

Mittwoch, 22. April 2015

Psalm 119:114Du bist mein Schutz und mein Schild;
ich hoffe auf dein Wort.

Dienstag, 21. April 2015

Galater 3:26-27Denn ihr seid alle durch den Glauben Gottes Kinder in Christus Jesus. Denn ihr alle, die ihr auf Christus getauft seid, habt Christus angezogen.

Montag, 20. April 2015

Lukas 12:6-7Verkauft man nicht fünf Sperlinge für zwei Groschen? Dennoch ist vor Gott nicht einer von ihnen vergessen. Auch sind die Haare auf eurem Haupt alle gezählt. Fürchtet euch nicht! Ihr seid kostbarer als viele Sperlinge.

Sonntag, 19. April 2015

Psalm 16:2Ich habe gesagt zu dem HERRN: Du bist ja der Herr!
Ich weiß von keinem Gut außer dir.

Samstag, 18. April 2015

Josua 1:9Habe ich dir nicht geboten: Sei getrost und unverzagt? Lass dir nicht grauen und entsetze dich nicht; denn der HERR, dein Gott, ist mit dir in allem, was du tun wirst.

Freitag, 17. April 2015

Kolosser 3:14Über alles aber zieht an die Liebe, die da ist das Band der Vollkommenheit.

Donnerstag, 16. April 2015

Sprüche 21:2Einen jeglichen dünkt sein Weg recht;
aber der HERR prüft die Herzen.

Mittwoch, 15. April 2015

Hebräer 13:5Seid nicht geldgierig, und lasst euch genügen an dem, was da ist. Denn er hat gesagt: »Ich will dich nicht verlassen und nicht von dir weichen.«

Dienstag, 14. April 2015

2 Korinther 10:17-18»Wer sich aber rühmt, der rühme sich des Herrn«. Denn nicht der ist bewährt, der sich selbst empfiehlt, sondern der, den der Herr empfiehlt.

Montag, 13. April 2015

Psalm 37:7Sei stille dem HERRN und warte auf ihn.
Entrüste dich nicht über den, dem es gut geht,
der seinen Mutwillen treibt.

Sonntag, 12. April 2015

Galater 6:7Irret euch nicht! Gott lässt sich nicht spotten. Denn was der Mensch sät, das wird er ernten.

Samstag, 11. April 2015

1 Korinther 15:58Darum, meine lieben Brüder und Schwestern, seid fest und unerschütterlich und nehmt immer zu in dem Werk des Herrn, denn ihr wisst, dass eure Arbeit nicht vergeblich ist in dem Herrn.

Freitag, 10. April 2015

Psalm 119:130Wenn dein Wort offenbar wird, so erleuchtet es
und macht klug die Unverständigen.

Donnerstag, 9. April 2015

2 Petrus 3:9Der Herr verzögert nicht die Verheißung, wie es einige für eine Verzögerung halten; sondern er hat Geduld mit euch und will nicht, dass jemand verloren werde, sondern dass jedermann zur Buße finde.

Mittwoch, 8. April 2015

Jakobus 3:17Die Weisheit aber von oben her ist zuerst lauter, dann friedfertig, gütig, lässt sich etwas sagen, ist reich an Barmherzigkeit und guten Früchten, unparteiisch, ohne Heuchelei.

Dienstag, 7. April 2015

Psalm 94:19Ich hatte viel Bekümmernis in meinem Herzen,
aber deine Tröstungen erquickten meine Seele.

Montag, 6. April 2015

Römer 8:32Der auch seinen eigenen Sohn nicht verschont hat, sondern hat ihn für uns alle dahingegeben – wie sollte er uns mit ihm nicht alles schenken?

Sonntag, 5. April 2015

Lukas 24:6-7Er ist nicht hier, er ist auferstanden. Gedenkt daran, wie er euch gesagt hat, als er noch in Galiläa war und sprach: Der Menschensohn muss überantwortet werden in die Hände der Sünder und gekreuzigt werden und am dritten Tage auferstehen.

Samstag, 4. April 2015

Jesaja 53:3Er war der Allerverachtetste und Unwerteste,
voller Schmerzen und Krankheit.
Er war so verachtet, dass man das Angesicht vor ihm verbarg;
darum haben wir ihn für nichts geachtet.

Freitag, 3. April 2015

Jesaja 53:5Aber er ist um unsrer Missetat willen verwundet
und um unsrer Sünde willen zerschlagen.
Die Strafe liegt auf ihm, auf dass wir Frieden hätten,
und durch seine Wunden sind wir geheilt.

Donnerstag, 2. April 2015

Psalm 56:5Ich will Gottes Wort rühmen;
auf Gott will ich hoffen und mich nicht fürchten.
Was können mir Menschen tun?

Mittwoch, 1. April 2015

Jesaja 33:22Denn der HERR ist unser Richter,
der HERR ist unser Meister,
der HERR ist unser König;
der hilft uns!

Bibelvers des Tages

So demütigt euch nun unter die gewaltige Hand Gottes, damit er euch erhöhe zu seiner Zeit.

Zufalls Bibelvers

Denn alles, was aus Gott geboren ist, überwindet die Welt; und unser Glaube ist der Sieg, der die Welt überwunden hat.Nächster Vers!Mit Bild

Unterstütze DailyVerses.net

Hilf mir, das Wort Gottes zu verbreiten:
Spende

Bibelvers des Tages

So demütigt euch nun unter die gewaltige Hand Gottes, damit er euch erhöhe zu seiner Zeit.

Täglich einen Bibelvers erhalten:

Persönlicher Bibelleseplan

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich, um Ihren Bibelleseplan einzurichten. Hier sehen Sie Ihre Fortschritte und das nächste Kapitel, das zu lesen ist.
Mehr lesen...