DailyVerses.netThemenZufalls BibelversRegistrieren

Bibelverse über 'Gutes'

  • Wer seine Frau gefunden hat, hat Gutes gefunden
    und dazu das Gefallen Jahwes.
  • Nun ist ein Mensch doch viel mehr wert als ein Schaf. Also ist es erlaubt, am Sabbat Gutes zu tun.
  • Und wenn ihr nur denen Gutes tut, die euch Gutes tun, welche Anerkennung habt ihr dafür verdient? Das machen auch die Sünder.
  • Bilde deinen Verstand, dann tust du dir Gutes;
    folg deiner Einsicht, dann findest du Glück!
  • Wer will etwas vom Leben haben?
    Wer will lange glücklich sein?
    Der tue das Gute und wende sich vom Bösen ab,
    der mühe sich um Frieden mit seiner ganzen Kraft.
  • Vertrau auf Jahwe und tue das Gute,
    wohne im Land, sei ehrlich und treu!
  • Sorgen drücken nieder,
    doch ein gutes Wort richtet auf.
  • Lernt Gutes zu tun
    und fragt nach dem, was richtig ist!
    Den Unterdrücker weist in die Schranken!
    Verhelft Waisen und Witwen zu ihrem Recht!
  • Versage keine Wohltat dem, der sie braucht.
    Wenn du helfen kannst, dann tue es auch!
  • Aber sieh nur, was ich Gutes sah: Es ist schön, zu essen und zu trinken und Gutes zu genießen für all die Mühe, die wir in dieser Welt haben, solange Gott uns das Leben schenkt. Das hat jeder als sein Teil.
  • Der gute Mensch bringt Gutes hervor, weil er Gutes im Herzen hat. Der böse Mensch bringt aus dem Bösen in sich das Böse hervor. Denn aus dem vollen Herzen sprudeln die Worte.
  • Solange wir also noch Gelegenheit haben, wollen wir allen Menschen Gutes tun, am meisten natürlich denen, die zur Glaubensfamilie gehören.
  • Wir wollen also nicht müde werden, Gutes zu tun, denn wenn die Zeit gekommen ist, werden wir die Ernte einbringen, falls wir nicht aufgeben.
  • Segnet eure Verfolger, wünscht ihnen Gutes und verflucht sie nicht!
  • Durch dein gutes Wort mach meine Schritte fest,
    und gib keinem Unrecht Macht über mich!
  • Nur Güte und Liebe verfolgen mich jeden Tag,
    und ich kehre für immer ins Haus Jahwes zurück.
  • Das ist ein Bild für die Taufe, die jetzt euch rettet. Die Taufe dient ja nicht zur körperlichen Reinigung. Sie ist vielmehr Ausdruck einer Bitte an Gott um ein gutes Gewissen. Diese Rettung verdanken wir der Auferstehung von Jesus Christus.
  • Wer andern Gutes tut, dem geht es selber gut,
    wer anderen Erfrischung gibt, wird selbst erfrischt.
  • Gott tat den Hebammen Gutes. Und weil sie Ehrfurcht vor ihm hatten, schenkte er ihnen Nachkommenschaft.
  • Denn wer das Leben liebt und gute Tage sehen will, der hüte seine Zunge. Kein böses Wort und keine Lüge verlasse seinen Mund. Er wende sich vom Bösen ab und tue das Gute und mühe sich um Frieden!
  • Hoch willkommen ist der Freudenbote,
    der mit guter Botschaft über die Berge kommt,
    der Frieden verkündet und Rettung verheißt,
    der zu Zion sagt: "Dein Gott herrscht als König!"
  • Lasst kein hässliches Wort über eure Lippen kommen, sondern habt da, wo es nötig ist, ein gutes Wort, das weiterhilft und allen wohltut.
  • Ich erkannte, dass sie nichts Besseres zustande bringen, als sich zu freuen und das Leben zu genießen. Wenn ein Mensch isst und trinkt und etwas Gutes sieht, dann ist das bei all seiner Mühe doch auch eine Gabe Gottes.
  • Wer auf das Wort achtet, findet das Gute.
    Glücklich der Mensch, der Jahwe vertraut!
  • Er hat sich für uns ausgeliefert, damit er uns von aller Gesetzlosigkeit loskaufen und sich ein reines Volk schaffen könne, das darauf brennt, Gutes zu tun.

Achtet darauf, dass niemand von euch Böses mit Bösem vergilt! Bemüht euch vielmehr bei jeder Gelegenheit, einander und allen anderen Gutes zu tun!
Mehr lesen...

Bibelvers des Tages

Ich bin der wahre Weinstock und mein Vater ist der Weingärtner. Jede Rebe an mir, die keine Frucht bringt, schneidet er weg, und jede, die Frucht bringt, schneidet er zurück und reinigt sie so, damit sie noch mehr Frucht bringt.

Täglich einen Bibelvers erhalten:

Tägliche BenachrichtigungEmailFacebookAndroid-appAuf deiner Webseite

Zufalls Bibelvers

Die ganze Schrift ist von Gottes Geist gegeben und von ihm erfüllt. Ihr Nutzen ist entsprechend: Sie lehrt uns die Wahrheit zu erkennen, überführt uns von Sünde, bringt uns auf den richtigen Weg und erzieht uns zu einem Leben, wie es Gott gefällt. Mit der Schrift ist der Mensch, der Gott gehört und ihm dient, allen seinen Aufgaben gewachsen und ausgerüstet zu jedem guten Werk.Nächster Vers!Mit Bild

Unterstütze DailyVerses.net

Hilf mir, das Wort Gottes zu verbreiten:
Spende