DailyVerses.net
mailfacebooktwitterandroid
Deutsch | English | Español | Nederlands | Português | Slovenský

Archiv (November 2013) - ELB

Samstag, 30. November 2013

Und mein Volk, über dem mein Name ausgerufen ist, demütigt sich, und sie beten und suchen mein Angesicht und kehren um von ihren bösen Wegen, dann werde ich vom Himmel her hören und ihre Sünden vergeben und ihr Land heilen.

Freitag, 29. November 2013

Geht nicht unter fremdartigem Joch mit Ungläubigen! Denn welche Verbindung haben Gerechtigkeit und Gesetzlosigkeit? Oder welche Gemeinschaft Licht mit Finsternis?

Donnerstag, 28. November 2013

Besser wenig in der Furcht des HERRN
als ein großer Schatz und Unruhe dabei.

Mittwoch, 27. November 2013

Schmecket und sehet, dass der HERR gütig ist!
Glücklich der Mann, der sich bei ihm birgt!
Psalm 34:9 | ELB | 27.11.2013 | Gott Segen Ruhe

Dienstag, 26. November 2013

Er spricht zu ihnen: Ihr aber, was sagt ihr, wer ich bin? Simon Petrus aber antwortete und sprach: Du bist der Christus, der Sohn des lebendigen Gottes.

Montag, 25. November 2013

Vor allen Dingen aber habt untereinander eine anhaltende Liebe! Denn die Liebe bedeckt eine Menge von Sünden.

Sonntag, 24. November 2013

Denn das Wort Gottes ist lebendig und wirksam und schärfer als jedes zweischneidige Schwert und durchdringend bis zur Scheidung von Seele und Geist, sowohl der Gelenke als auch des Markes, und ein Richter der Gedanken und Gesinnungen des Herzens.

Samstag, 23. November 2013

Denn das: "Du sollst nicht ehebrechen, du sollst nicht töten, du sollst nicht stehlen, du sollst nicht begehren", und wenn es ein anderes Gebot gibt, ist in diesem Wort zusammengefasst: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst."
Römer 13:9 | ELB | 23.11.2013 | Gesetz Liebe Nächste

Freitag, 22. November 2013

Und wenn ihr denen Gutes tut, die euch Gutes tun, was für einen Dank habt ihr? Auch die Sünder tun dasselbe.

Donnerstag, 21. November 2013

Mit meiner Seele verlangte ich nach dir in der Nacht;
ja, mit meinem Geist in meinem Innern suchte ich dich.
Denn wenn deine Gerichte die Erde treffen,
lernen die Bewohner des Erdkreises Gerechtigkeit.

Mittwoch, 20. November 2013

Gerechtigkeit und Recht üben
ist dem HERRN lieber als Schlachtopfer.

Dienstag, 19. November 2013

Jagt dem Frieden mit allen nach und der Heiligung, ohne die niemand den Herrn schauen wird.

Montag, 18. November 2013

Fragt nach dem HERRN und seiner Stärke,
sucht sein Angesicht beständig!
Psalm 105:4 | ELB | 18.11.2013 | Gott Suchen Nähe

Sonntag, 17. November 2013

Die aber, die im Fleisch sind, können Gott nicht gefallen.

Samstag, 16. November 2013

Es ist aber nahe gekommen das Ende aller Dinge. Seid nun besonnen und seid nüchtern zum Gebet!

Freitag, 15. November 2013

Seht zu, dass niemand einem anderen Böses mit Bösem vergelte, sondern strebt allezeit dem Guten nach gegeneinander und gegen alle!

Donnerstag, 14. November 2013

Und er demütigte dich und ließ dich hungern. Und er speiste dich mit dem Man, das du nicht kanntest und das deine Väter nicht kannten, um dich erkennen zu lassen, dass der Mensch nicht von Brot allein lebt. Sondern von allem, was aus dem Mund des HERRN hervorgeht, lebt der Mensch.

Mittwoch, 13. November 2013

Denn so hat uns der Herr geboten: "Ich habe dich zum Licht der Nationen gesetzt, dass du zum Heil seiest bis an das Ende der Erde."

Dienstag, 12. November 2013

Jeder nun, der diese meine Worte hört und sie tut, den werde ich mit einem klugen Mann vergleichen, der sein Haus auf den Felsen baute.

Montag, 11. November 2013

Wie eine Hirschkuh lechzt nach Wasserbächen,
so lechzt meine Seele nach dir, Gott!
Psalm 42:2 | ELB | 11.11.2013 | Gott Begierde

Sonntag, 10. November 2013

Bringt den ganzen Zehnten in das Vorratshaus, damit Nahrung in meinem Haus ist! Und prüft mich doch darin, spricht der HERR der Heerscharen, ob ich euch nicht die Fenster des Himmels öffnen und euch Segen ausgießen werde bis zum Übermaß!
Maleachi 3:10 | ELB | 10.11.2013 | Essen Segen Geben

Samstag, 9. November 2013

Jeder Weg eines Mannes ist gerade in seinen Augen,
aber der die Herzen prüft, ist der HERR.

Freitag, 8. November 2013

Selbst auf dem Pfad deiner Gerichte, HERR,
haben wir auf dich gewartet.
Nach deinem Namen und nach deinem Lobpreis
ging das Verlangen der Seele.

Donnerstag, 7. November 2013

Sei still dem HERRN und harre auf ihn!
Entrüste dich nicht über den, dessen Weg gelingt,
über den Mann, der böse Pläne ausführt!

Mittwoch, 6. November 2013

Und habe deine Lust am HERRN,
so wird er dir geben, was dein Herz begehrt.
Psalm 37:4 | ELB | 06.11.2013 | Geben Suchen Herz

Dienstag, 5. November 2013

Freuen, ja, freuen will ich mich in dem HERRN!
Jubeln soll meine Seele in meinem Gott!
Denn er hat mich bekleidet mit Kleidern des Heils,
den Mantel der Gerechtigkeit mir umgetan,
wie der Bräutigam sich nach Priesterart mit dem Kopfschmuck
und wie die Braut sich mit ihrem Geschmeide schmückt.

Montag, 4. November 2013

Und du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben aus deinem ganzen Herzen und aus deiner ganzen Seele und aus deinem ganzen Verstand und aus deiner ganzen Kraft!
Markus 12:30 | ELB | 04.11.2013 | Liebe Gott Kraft

Sonntag, 3. November 2013

Der gute Mensch bringt aus dem guten Schatz seines Herzens das Gute hervor, und der böse bringt aus dem bösen das Böse hervor; denn aus der Fülle des Herzens redet sein Mund.
Lukas 6:45 | ELB | 03.11.2013 | Sünde Sprechen Segen

Samstag, 2. November 2013

Unzucht aber und alle Unreinheit oder Habsucht sollen nicht einmal unter euch genannt werden, wie es Heiligen geziemt.

Freitag, 1. November 2013

Und nun, Kinder, bleibt in ihm, damit wir, wenn er offenbart werden wird, Freimütigkeit haben und nicht vor ihm beschämt werden bei seiner Ankunft!
Bibelvers des Tages
Jakobus 1:3
Indem ihr erkennt, dass die Bewährung eures Glaubens Ausharren bewirkt.
Täglich einen Bibelvers erhalten:
mailE-Mail Adresse
facebookFacebook
twitterTwitter
androidAndroid
Persönlicher Bibelleseplan
Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich, um Ihren Bibelleseplan einzurichten. Hier sehen Sie Ihre Fortschritte und das nächste Kapitel, das zu lesen ist.