DailyVerses.net
mailfacebooktwitterandroid
Deutsch | English | Español | Nederlands | Português | Slovenský

Archiv (November 2018)

Freitag, 30. November 2018

Psalmen 32:7
Du bist mein Schirm,
du wirst mich vor Angst behüten,
dass ich errettet gar fröhlich rühmen kann. sela

Donnerstag, 29. November 2018

1 Petrus 2:24
Der unsre Sünden selbst hinaufgetragen hat an seinem Leibe auf das Holz, damit wir, den Sünden abgestorben, der Gerechtigkeit leben. Durch seine Wunden seid ihr heil geworden.

Mittwoch, 28. November 2018

Römer 14:3
Wer isst, der verachte den nicht, der nicht isst; und wer nicht isst, der richte den nicht, der isst; denn Gott hat ihn angenommen.

Dienstag, 27. November 2018

Sprüche 14:29
Wer geduldig ist, der ist weise;
wer aber ungeduldig ist, offenbart seine Torheit.

Montag, 26. November 2018

Epheser 6:11
Zieht an die Waffenrüstung Gottes, damit ihr bestehen könnt gegen die listigen Anschläge des Teufels.

Sonntag, 25. November 2018

3 Mose 26:3-4
Werdet ihr in meinen Satzungen wandeln und meine Gebote halten und tun, so will ich euch Regen geben zur rechten Zeit und das Land soll seinen Ertrag geben und die Bäume auf dem Felde ihre Früchte bringen.

Samstag, 24. November 2018

Psalmen 25:8-9
Der HERR ist gut und gerecht;
darum weist er Sündern den Weg.
Er leitet die Elenden recht
und lehrt die Elenden seinen Weg.

Freitag, 23. November 2018

1 Timotheus 6:7-8
Denn wir haben nichts in die Welt gebracht; darum können wir auch nichts hinausbringen. Wenn wir aber Nahrung und Kleider haben, so wollen wir uns damit begnügen.

Donnerstag, 22. November 2018

Jeremia 17:7-8
Gesegnet ist der Mann, der sich auf den Herrn verlässt
und dessen Zuversicht der Herr ist.
Der ist wie ein Baum, am Wasser gepflanzt,
der seine Wurzeln zum Bach hin streckt.
Denn obgleich die Hitze kommt, fürchtet er sich doch nicht,
sondern seine Blätter bleiben grün; und er sorgt sich nicht,
wenn ein dürres Jahr kommt,
sondern bringt ohne Aufhören Früchte.

Mittwoch, 21. November 2018

Sprüche 21:21
Wer der Gerechtigkeit und Güte nachjagt,
der findet Leben, Gerechtigkeit und Ehre.

Dienstag, 20. November 2018

Epheser 6:12
Denn wir haben nicht mit Fleisch und Blut zu kämpfen, sondern mit Mächtigen und Gewaltigen, mit den Herren der Welt, die über diese Finsternis herrschen, mit den bösen Geistern unter dem Himmel.

Montag, 19. November 2018

5 Mose 6:17
Sondern sollt halten die Gebote des HERRN, eures Gottes, seine Vermahnungen und seine Rechte, die er dir geboten hat.

Sonntag, 18. November 2018

Sprüche 1:7
Die Furcht des Herrn ist der Anfang der Erkenntnis.
Die Toren verachten Weisheit und Zucht.

Samstag, 17. November 2018

1 Timotheus 6:12
Kämpfe den guten Kampf des Glaubens; ergreife das ewige Leben, wozu du berufen bist und bekannt hast das gute Bekenntnis vor vielen Zeugen.

Freitag, 16. November 2018

1 Johannes 5:4
Denn alles, was aus Gott geboren ist, überwindet die Welt; und unser Glaube ist der Sieg, der die Welt überwunden hat.

Donnerstag, 15. November 2018

Sprüche 29:25
Menschenfurcht bringt zu Fall;
wer sich aber auf den Herrn verlässt, wird beschützt.

Mittwoch, 14. November 2018

Römer 8:26
Desgleichen hilft auch der Geist unsrer Schwachheit auf. Denn wir wissen nicht, was wir beten sollen, wie sich's gebührt, sondern der Geist selbst tritt für uns ein mit unaussprechlichem Seufzen.

Dienstag, 13. November 2018

4 Mose 15:39
Und dazu sollen die Quasten euch dienen: sooft ihr sie anseht, sollt ihr an alle Gebote des HERRN denken und sie tun, dass ihr euch nicht von eurem Herzen noch von euren Augen verführen lasst und abgöttisch werdet.

Montag, 12. November 2018

Psalmen 30:6
Denn sein Zorn währet einen Augenblick
und lebenslang seine Gnade.
Den Abend lang währet das Weinen,
aber des Morgens ist Freude.

Sonntag, 11. November 2018

1 Johannes 4:7
Ihr Lieben, lasst uns einander lieb haben; denn die Liebe ist von Gott, und wer liebt, der ist aus Gott geboren und kennt Gott.

Samstag, 10. November 2018

Matthäus 6:14
Denn wenn ihr den Menschen ihre Verfehlungen vergebt, so wird euch euer himmlischer Vater auch vergeben.

Freitag, 9. November 2018

Sprüche 18:21
Tod und Leben stehen in der Zunge Gewalt;
wer sie liebt, wird von ihrer Frucht essen.

Donnerstag, 8. November 2018

5 Mose 4:13
Und er verkündigte euch seinen Bund, den er euch gebot zu halten, nämlich die Zehn Worte, und schrieb sie auf zwei steinerne Tafeln.

Mittwoch, 7. November 2018

Epheser 2:10
Denn wir sind sein Werk, geschaffen in Christus Jesus zu guten Werken, die Gott zuvor bereitet hat, dass wir darin wandeln sollen.

Dienstag, 6. November 2018

Sprüche 28:13
Wer seine Missetat leugnet, dem wird's nicht gelingen;
wer sie aber bekennt und lässt, der wird Barmherzigkeit erlangen.

Montag, 5. November 2018

Römer 2:1
Darum, o Mensch, kannst du dich nicht entschuldigen, wer du auch bist, der du richtest. Denn worin du den andern richtest, verdammst du dich selbst, weil du ebendasselbe tust, was du richtest.

Sonntag, 4. November 2018

2 Korinther 6:10
Als die Traurigen, aber allezeit fröhlich; als die Armen, aber die doch viele reich machen; als die nichts haben und doch alles haben.

Samstag, 3. November 2018

Sprüche 15:33
Die Furcht des HERRN ist Zucht, die zur Weisheit führt,
und ehe man zu Ehren kommt, muss man Demut lernen.

Freitag, 2. November 2018

Hebräer 13:1-2
Bleibt fest in der brüderlichen Liebe. Gastfrei zu sein vergesst nicht; denn dadurch haben einige ohne ihr Wissen Engel beherbergt.

Donnerstag, 1. November 2018

5 Mose 5:11
Du sollst den Namen des HERRN, deines Gottes, nicht missbrauchen; denn der HERR wird den nicht ungestraft lassen, der seinen Namen missbraucht.
Bibelvers des Tages
Psalmen 145:18
Der Herr ist nahe allen, die ihn anrufen, allen, die ihn mit Ernst anrufen.
Täglich einen Bibelvers erhalten:
mailE-Mail Adresse
facebookFacebook
twitterTwitter
androidAndroid
Persönlicher Bibelleseplan
Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich, um Ihren Bibelleseplan einzurichten. Hier sehen Sie Ihre Fortschritte und das nächste Kapitel, das zu lesen ist.
Akzeptieren Diese Seite verwendet Cookies