DailyVerses.net
mailfacebooktwitterandroid
Deutsch | English | Español | Nederlands | Português | Slovenský

Januar 2015

Samstag, 31. Januar 2015

jeremia 29:11
Denn ich weiß wohl, was ich für Gedanken über euch habe, spricht der HERR: Gedanken des Friedens und nicht des Leides, dass ich euch gebe das Ende, des ihr wartet.

Freitag, 30. Januar 2015

epheser 3:16-17
Dass er euch Kraft gebe nach dem Reichtum seiner Herrlichkeit, gestärkt zu werden durch seinen Geist an dem inwendigen Menschen, dass Christus durch den Glauben in euren Herzen wohne. Und ihr seid in der Liebe eingewurzelt und gegründet.

Donnerstag, 29. Januar 2015

psalmen 121:7-8
Der HERR behüte dich vor allem Übel,
er behüte deine Seele.
Der HERR behüte deinen Ausgang
und Eingang von nun an bis in Ewigkeit!

Mittwoch, 28. Januar 2015

romer 12:10
Die brüderliche Liebe untereinander sei herzlich. Einer komme dem andern mit Ehrerbietung zuvor.
Römer 12:10 | LUT | 28.01.2015 | Liebe Nächste

Dienstag, 27. Januar 2015

1-thessalonicher 5:21-22
Prüft aber alles und das Gute behaltet. Meidet das Böse in jeder Gestalt.

Montag, 26. Januar 2015

psalmen 119:60
Ich eile und säume nicht,
zu halten deine Gebote.

Sonntag, 25. Januar 2015

romer 15:5
Der Gott aber der Geduld und des Trostes gebe euch, dass ihr einträchtig gesinnt seid untereinander, wie es Christus Jesus entspricht.

Samstag, 24. Januar 2015

johannes 15:12
Das ist mein Gebot, dass ihr einander liebt, wie ich euch liebe.
Johannes 15:12 | LUT | 24.01.2015 | Gesetz Liebe Jesus

Freitag, 23. Januar 2015

1-mose 1:1-2
Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde. Und die Erde war wüst und leer, und Finsternis lag auf der Tiefe; und der Geist Gottes schwebte über dem Wasser.

Donnerstag, 22. Januar 2015

romer 12:12
Seid fröhlich in Hoffnung, geduldig in Trübsal, beharrlich im Gebet.
Römer 12:12 | LUT | 22.01.2015 | Freude Gebet Geduld

Mittwoch, 21. Januar 2015

psalmen 119:93
Ich will deine Befehle nimmermehr vergessen;
denn du erquickst mich damit.
Psalm 119:93 | LUT | 21.01.2015 | Gesetz Leben

Dienstag, 20. Januar 2015

matthaus 5:15-16
Man zündet auch nicht ein Licht an und setzt es unter einen Scheffel, sondern auf einen Leuchter; so leuchtet es allen, die im Hause sind. So lasst euer Licht leuchten vor den Leuten, damit sie eure guten Werke sehen und euren Vater im Himmel preisen.

Montag, 19. Januar 2015

spruche 22:4
Der Lohn der Demut und der Furcht des HERRN
ist Reichtum, Ehre und Leben.

Sonntag, 18. Januar 2015

galater 5:22-23
Die Frucht aber des Geistes ist Liebe, Freude, Friede, Geduld, Freundlichkeit, Güte, Treue, Sanftmut, Keuschheit; gegen all dies steht kein Gesetz.

Samstag, 17. Januar 2015

1-chronik 29:11
Dein, HERR, ist die Majestät und Gewalt, Herrlichkeit, Sieg und Hoheit. Denn alles, was im Himmel und auf Erden ist, das ist dein. Dein, HERR, ist das Reich, und du bist erhöht zum Haupt über alles.

Freitag, 16. Januar 2015

johannes 4:24
Gott ist Geist, und die ihn anbeten, die müssen ihn im Geist und in der Wahrheit anbeten.

Donnerstag, 15. Januar 2015

psalmen 90:4
Denn tausend Jahre sind vor dir
wie der Tag, der gestern vergangen ist,
und wie eine Nachtwache.
Psalm 90:4 | LUT | 15.01.2015 | Gott Leben Begreifen

Mittwoch, 14. Januar 2015

philemon 1:25
Die Gnade des Herrn Jesus Christus sei mit eurem Geist!
Philemon 1:25 | LUT | 14.01.2015 | Gnade Jesus Segen

Dienstag, 13. Januar 2015

psalmen 23:4
Und ob ich schon wanderte im finstern Tal,
fürchte ich kein Unglück; denn du bist bei mir,
dein Stecken und Stab trösten mich.

Montag, 12. Januar 2015

1-korinther 1:10
Ich ermahne euch aber, liebe Brüder, im Namen unseres Herrn Jesus Christus, dass ihr alle mit einer Stimme redet und lasst keine Spaltungen unter euch sein, sondern haltet aneinander fest in "einem" Sinn und in "einer" Meinung.

Sonntag, 11. Januar 2015

psalmen 90:2
Ehe denn die Berge wurden und die Erde und die Welt geschaffen wurden, bist du, Gott, von Ewigkeit zu Ewigkeit.

Samstag, 10. Januar 2015

romer 14:11
Denn es steht geschrieben: »So wahr ich lebe, spricht der Herr, mir sollen sich alle Knie beugen, und alle Zungen sollen Gott bekennen.«

Freitag, 9. Januar 2015

psalmen 19:2-3
Die Himmel erzählen die Ehre Gottes,
und die Feste verkündigt seiner Hände Werk.
Ein Tag sagt's dem andern,
und eine Nacht tut's kund der andern.
Psalm 19:2-3 | LUT | 09.01.2015 | Verehrung Himmel

Donnerstag, 8. Januar 2015

1-johannes 4:12
Niemand hat Gott jemals gesehen. Wenn wir uns untereinander lieben, so bleibt Gott in uns, und seine Liebe ist in uns vollkommen.
1 Johannes 4:12 | LUT | 08.01.2015 | Liebe Gott

Mittwoch, 7. Januar 2015

romer 13:8
Seid niemandem etwas schuldig, außer dass ihr euch untereinander liebt; denn wer den andern liebt, der hat das Gesetz erfüllt.
Römer 13:8 | LUT | 07.01.2015 | Gesetz Liebe Schuld

Dienstag, 6. Januar 2015

1-konige 2:3
Und bewahre den Dienst des HERRN, deines Gottes, dass du wandelst in seinen Wegen und hältst seine Satzungen, Gebote, Rechte und Ordnungen, wie geschrieben steht im Gesetz des Mose, damit dir alles gelinge, was du tust und wohin du dich wendest.

Montag, 5. Januar 2015

jakobus 1:3
Und wisst, dass euer Glaube, wenn er bewährt ist, Geduld wirkt.

Sonntag, 4. Januar 2015

spruche 11:3
Ihre Unschuld wird die Aufrechten leiten;
aber ihre Falschheit wird die Verächter verderben.

Samstag, 3. Januar 2015

1-thessalonicher 4:16-17
Denn er selbst, der Herr, wird, wenn der Ruf ertönt, wenn die Stimme des Erzengels und die Posaune Gottes erschallen, herabkommen vom Himmel, und die Toten werden in Christus auferstehen zuerst. Danach werden wir, die wir leben und übrig bleiben, zugleich mit ihnen entrückt werden auf den Wolken, dem Herrn entgegen in die Luft. Und so werden wir beim Herrn sein allezeit.

Freitag, 2. Januar 2015

josua 1:8
Und lass das Buch dieses Gesetzes nicht von deinem Munde kommen, sondern betrachte es Tag und Nacht, dass du hältst und tust in allen Dingen nach dem, was darin geschrieben steht. Dann wird es dir auf deinen Wegen gelingen, und du wirst es recht ausrichten.
Josua 1:8 | LUT | 02.01.2015 | Gesetz Gehorsam Segen

Donnerstag, 1. Januar 2015

psalmen 20:5
Er gebe dir, was dein Herz begehrt,
und erfülle alles, was du dir vornimmst!
Psalm 20:5 | LUT | 01.01.2015 | Planung Segen Herz
Bibelvers des Tages
1-korinther 15:33
Lasst euch nicht verführen! Schlechter Umgang verdirbt gute Sitten.
Täglich einen Bibelvers erhalten:
mailE-Mail Adresse
facebookFacebook
twitterTwitter
androidAndroid
Persönlicher Bibelleseplan
Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich, um Ihren Bibelleseplan einzurichten. Hier sehen Sie Ihre Fortschritte und das nächste Kapitel, das zu lesen ist.