DailyVerses.net
mailfacebooktwitterandroid
Deutsch | English | Español | Nederlands | Português | Slovenský

Archiv (Dezember 2015) - ELB

Donnerstag, 31. Dezember 2015

Welche Tiefe des Reichtums, sowohl der Weisheit als auch der Erkenntnis Gottes! Wie unerforschlich sind seine Gerichte und unaufspürbar seine Wege!

Mittwoch, 30. Dezember 2015

Jesus spricht zu ihm: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben. Niemand kommt zum Vater als nur durch mich.

Dienstag, 29. Dezember 2015

Heilt Kranke, weckt Tote auf, reinigt Aussätzige, treibt Dämonen aus! Umsonst habt ihr empfangen, umsonst gebt!

Montag, 28. Dezember 2015

Trügerisch ist Anmut und nichtig die Schönheit;
eine Frau aber, die den HERRN fürchtet, die soll man rühmen.

Sonntag, 27. Dezember 2015

Ja, die Gnadenerweise des HERRN sind nicht zu Ende,
ja, sein Erbarmen hört nicht auf,
es ist jeden Morgen neu.
Groß ist deine Treue.

Samstag, 26. Dezember 2015

Denn Gott hat seinen Sohn nicht in die Welt gesandt, dass er die Welt richte, sondern dass die Welt durch ihn gerettet werde.
Johannes 3:17 | ELB | 26.12.2015 | Heil Jesus Urteilen

Freitag, 25. Dezember 2015

Denn euch ist heute ein Retter geboren, der ist Christus, der Herr, in Davids Stadt.

Donnerstag, 24. Dezember 2015

Besser wenig in der Furcht des HERRN
als ein großer Schatz und Unruhe dabei.

Mittwoch, 23. Dezember 2015

Denn ein Kind ist uns geboren, ein Sohn uns gegeben,
und die Herrschaft ruht auf seiner Schulter;
und man nennt seinen Namen:
Wunderbarer Ratgeber, starker Gott,
Vater der Ewigkeit, Fürst des Friedens.
Jesaja 9:5 | ELB | 23.12.2015 | Messias Jesus Vater

Dienstag, 22. Dezember 2015

Für alles gibt es eine bestimmte Stunde. Und für jedes Vorhaben unter dem Himmel gibt es eine Zeit.
Prediger 3:1 | ELB | 22.12.2015 | Planung Leben Himmel

Montag, 21. Dezember 2015

Wer als Verleumder umhergeht, gibt Anvertrautes preis;
wer aber zuverlässigen Sinnes ist, hält die Sache verborgen.

Sonntag, 20. Dezember 2015

Und mein Volk, über dem mein Name ausgerufen ist, demütigt sich, und sie beten und suchen mein Angesicht und kehren um von ihren bösen Wegen, dann werde ich vom Himmel her hören und ihre Sünden vergeben und ihr Land heilen.

Samstag, 19. Dezember 2015

Und Gott sprach: Siehe, ich habe euch alles Samen tragende Kraut gegeben, das auf der Fläche der ganzen Erde ist, und jeden Baum, an dem Samen tragende Baumfrucht ist: es soll euch zur Nahrung dienen.
1 Mose 1:29 | ELB | 19.12.2015 | Essen Leben

Freitag, 18. Dezember 2015

Eins habe ich vom HERRN erbeten,
danach trachte ich:
zu wohnen im Haus des HERRN
alle Tage meines Lebens,
um anzuschauen die Freundlichkeit des HERRN
und nachzudenken in seinem Tempel.
Psalm 27:4 | ELB | 18.12.2015 | Liebe Gott Nähe

Donnerstag, 17. Dezember 2015

Freuen, ja, freuen will ich mich in dem HERRN!
Jubeln soll meine Seele in meinem Gott!
Denn er hat mich bekleidet mit Kleidern des Heils,
den Mantel der Gerechtigkeit mir umgetan,
wie der Bräutigam sich nach Priesterart mit dem Kopfschmuck
und wie die Braut sich mit ihrem Geschmeide schmückt.

Mittwoch, 16. Dezember 2015

Da wir nun gerechtfertigt worden sind aus Glauben, so haben wir Frieden mit Gott durch unseren Herrn Jesus Christus.

Dienstag, 15. Dezember 2015

Denn wer ist Gott außer dem HERRN?
Und wer ist ein Fels als nur unser Gott?

Montag, 14. Dezember 2015

Ihr begehrt und habt nichts; ihr tötet und neidet und könnt nichts erlangen; ihr streitet und führt Krieg. Ihr habt nichts, weil ihr nicht bittet.
Jakobus 4:2 | ELB | 14.12.2015 | Sünde Begierde Gebet

Sonntag, 13. Dezember 2015

Siehe, ich bin der HERR, der Gott alles Fleisches! Sollte mir irgendein Ding unmöglich sein?

Samstag, 12. Dezember 2015

Eine Falle für den Menschen ist es, vorschnell zu sagen: Geheiligt! -
und erst nach den Gelübden zu überlegen.

Freitag, 11. Dezember 2015

Denn wir alle straucheln oft. Wenn jemand nicht im Wort strauchelt, der ist ein vollkommener Mann, fähig, auch den ganzen Leib zu zügeln.

Donnerstag, 10. Dezember 2015

Also ist der Glaube aus der Verkündigung, die Verkündigung aber durch das Wort Christi.

Mittwoch, 9. Dezember 2015

Groß ist der HERR und sehr zu loben.
Seine Größe ist unerforschlich.

Dienstag, 8. Dezember 2015

Hieran erkennen wir, dass wir in ihm bleiben und er in uns, dass er uns von seinem Geist gegeben hat.
1 Johannes 4:13 | ELB | 08.12.2015 | Gott Geist Nähe

Montag, 7. Dezember 2015

Jagt dem Frieden mit allen nach und der Heiligung, ohne die niemand den Herrn schauen wird.

Sonntag, 6. Dezember 2015

Die Worte aus dem Mund eines Weisen bringen ihm Beliebtheit, aber die Lippen eines Toren verschlingen ihn selbst.

Samstag, 5. Dezember 2015

Es ist aber nahe gekommen das Ende aller Dinge. Seid nun besonnen und seid nüchtern zum Gebet!

Freitag, 4. Dezember 2015

Wenn ihr in mir bleibt und meine Worte in euch bleiben, so werdet ihr bitten, was ihr wollt, und es wird euch geschehen.

Donnerstag, 3. Dezember 2015

Bei vielen Worten bleibt Wortbruch nicht aus,
wer aber seine Lippen zügelt, handelt klug.
Sprüche 10:19 | ELB | 03.12.2015 | Sünde Sprechen

Mittwoch, 2. Dezember 2015

Unterwerft euch nun Gott! Widersteht aber dem Teufel! Und er wird von euch fliehen.

Dienstag, 1. Dezember 2015

Jesus spricht zu ihm: Weil du mich gesehen hast, hast du geglaubt. Glückselig sind, die nicht gesehen und doch geglaubt haben!
Bibelvers des Tages
Denn jedes Haus wird von jemand erbaut; der aber alles erbaut hat, ist Gott.
Täglich einen Bibelvers erhalten:
mailE-Mail Adresse
facebookFacebook
twitterTwitter
androidAndroid
Persönlicher Bibelleseplan
Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich, um Ihren Bibelleseplan einzurichten. Hier sehen Sie Ihre Fortschritte und das nächste Kapitel, das zu lesen ist.