DailyVerses.net
<

Archiv (Juli 2013)

>
LUT NeÜ ELB

Mittwoch, 31. Juli 2013

Dient Jahwe, eurem Gott! Dann wird er dein Brot und Wasser segnen. Ich werde Krankheiten von dir fernhalten.

Dienstag, 30. Juli 2013

Zeig mir, Jahwe, deine Wege,
lehre mich tun, was du willst.

Montag, 29. Juli 2013

Er war genauso wie Gott
und hielt es nicht gewaltsam fest, Gott gleich zu sein.
Er legte alles ab
und wurde einem Sklaven gleich.
Er wurde Mensch
und alle sahen ihn auch so.
Er erniedrigte sich selbst
und gehorchte Gott bis zum Tod -
zum Verbrechertod am Kreuz.

Sonntag, 28. Juli 2013

Er möge euch nach dem Reichtum seiner Herrlichkeit mit Kraft beschenken, dass ihr durch seinen Geist innerlich stark werdet; dass Christus durch den Glauben in euren Herzen wohnt und ihr in seiner Liebe fest eingewurzelt und gegründet seid.

Samstag, 27. Juli 2013

Jahwe wird dich vor allem Bösen behüten
und dein Leben bewahren.
Jahwe wird dich behüten,
wenn du fortgehst und wenn du wiederkommst,
von jetzt an und für immer.

Freitag, 26. Juli 2013

Geht durch das enge Tor! Denn das weite Tor und der breite Weg führen ins Verderben, und viele sind dorthin unterwegs. Wie eng ist das Tor und wie schmal der Weg, der ins Leben führt, und nur wenige sind es, die ihn finden!

Donnerstag, 25. Juli 2013

Doch die auf Jahwe hoffen, gewinnen neue Kraft.
Wie Adler breiten sie die Flügel aus.
Sie laufen und werden nicht müde,
sie gehen und werden nicht matt.

Mittwoch, 24. Juli 2013

Ihr Männer, liebt eure Frauen, und zwar so, wie Christus die Gemeinde geliebt und sein Leben für sie hingegeben hat. Er tat das, um sie zu heiligen, und reinigte sie dazu durch Gottes Wort wie durch ein Wasserbad.

Dienstag, 23. Juli 2013

Dann wird Jahwe König über die ganze Erde sein. An jenem Tag wird Jahwe der Einzigartige sein und sein Name der alleinige.

Montag, 22. Juli 2013

Laut jubelt der Vater eines Gerechten;
er freut sich über einen verständigen Sohn.

Sonntag, 21. Juli 2013

Singt Gott zu, musiziert seinem Namen;
bahnt dem, der durch die Wüste fährt, einen Weg.
Jahwe ist sein Name, freut euch vor ihm.
Vater der Waisen und Anwalt der Witwen,
das ist Gott in seiner heiligen Wohnung.

Samstag, 20. Juli 2013

Denn wer sein Leben unbedingt bewahren will, wird es verlieren. Wer sein Leben aber meinetwegen verliert, der wird es gewinnen.

Freitag, 19. Juli 2013

"Oder kann sich jemand so verstecken, dass ich ihn nicht sehen könnte?", spricht Jahwe. "Ich bin es doch, der den Himmel und die Erde erfüllt", spricht Jahwe.

Donnerstag, 18. Juli 2013

Und der Gott, von dem Geduld und Ermutigung kommen, gebe euch die Einmütigkeit, wie sie Jesus Christus entspricht.

Mittwoch, 17. Juli 2013

Ertragt einander und vergebt euch gegenseitig, wenn einer dem anderen etwas vorzuwerfen hat! Wie der Herr euch vergeben hat, müsst auch ihr vergeben!

Dienstag, 16. Juli 2013

Eine sanfte Antwort besänftigt den Zorn,
doch ein kränkendes Wort heizt ihn an.

Montag, 15. Juli 2013

Lasst ab und erkennt: Ich bin Gott!
Ich werde erhöht sein unter den Völkern,
erhaben auf der ganzen Erde.

Sonntag, 14. Juli 2013

Ihr Väter, reizt eure Kinder nicht, sondern erzieht sie nach den Maßstäben und Ermahnungen des Herrn.

Samstag, 13. Juli 2013

Denn was hat ein Mensch davon, wenn er die ganze Welt gewinnt, dabei aber sein Leben verliert?

Freitag, 12. Juli 2013

Aber der Herr ist treu. Er wird euch stärken und vor dem Bösen beschützen.

Donnerstag, 11. Juli 2013

Du sollst im Herzen keinen Hass gegen deinen Bruder tragen. Weise deinen Nächsten ernstlich zurecht, damit du nicht seinetwegen Schuld auf dich lädst. Räche dich nicht selbst und trage deinen Volksgenossen nichts nach. Deinen Nächsten sollst du lieben wie dich selbst. Ich bin Jahwe!

Mittwoch, 10. Juli 2013

Doch wir haben unser Bürgerrecht im Himmel. Von dort her erwarten wir auch unseren Retter und Herrn Jesus Christus.

Dienstag, 9. Juli 2013

So schlecht wie ihr seid, wisst ihr doch, was gute Gaben für eure Kinder sind, und gebt sie ihnen auch. Wie viel eher wird dann der Vater aus dem Himmel den Heiligen Geist denen geben, die ihn bitten.

Montag, 8. Juli 2013

Erforsche mich, Gott, und erkenne mein Herz!
Prüf mich und erkenne meine Gedanken!
Sieh, ob ein gottloser Weg mich verführt,
und leite mich auf dem ewigen Weg!

Sonntag, 7. Juli 2013

Solche Gerechtigkeit können nur die ernten, die Frieden ausgesät haben.

Samstag, 6. Juli 2013

Dagegen ist die Weisheit von oben erst einmal rein, dann friedfertig, gütig und nachgiebig. Sie ist voller Erbarmen und guter Früchte, unparteiisch und ohne Heuchelei.

Freitag, 5. Juli 2013

Liebe Geschwister, im Namen unseres Herrn Jesus Christus bitte ich euch dringend: Sprecht alle mit einer Stimme und lasst keine Spaltungen unter euch sein! Haltet in derselben Gesinnung und Überzeugung zusammen!

Donnerstag, 4. Juli 2013

Deshalb können wir auch voller Zuversicht sein, dass Gott uns erhört, wenn wir ihn um etwas bitten, das seinem Willen entspricht.

Mittwoch, 3. Juli 2013

Denn du selbst hast mein Inneres gebildet,
mich zusammengefügt im Leib meiner Mutter.
Ich preise dich, dass ich so wunderbar
und staunenswert erschaffen bin.
Ja, das habe ich erkannt:
Deine Werke sind wunderbar!

Dienstag, 2. Juli 2013

Ihr seid zur Freiheit berufen, liebe Geschwister! Nur benutzt die Freiheit nicht als Freibrief für das eigene Ich, sondern dient einander in Liebe!

Montag, 1. Juli 2013

Es gibt demnach kein Verdammungsurteil mehr für die, die ganz mit Jesus Christus verbunden sind. Denn das Gesetz des Geistes, das dich mit Jesus Christus zum Leben führt, hat dich von dem Gesetz befreit, das nur Sünde und Tod bringt.
Kommentare
Bibelvers des Tages
Setze alles daran, dich Gott als bewährter Mitarbeiter zur Verfügung zu stellen, der sich für sein Tun nicht schämen muss und das Wort der Wahrheit klar und unverkürzt vertritt.
Täglich einen Bibelvers erhalten:
Email
Facebook
Twitter
Android
Persönlicher Bibelleseplan
Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich, um Ihren Bibelleseplan einzurichten. Hier sehen Sie Ihre Fortschritte und das nächste Kapitel, das zu lesen ist.