DailyVerses.net
mailfacebooktwitterandroid
Deutsch | English | Español | Nederlands | Português

Januar 2018

Montag, 22. Januar 2018

spruche 2:9
Dann wirst du verstehen Gerechtigkeit und Recht
und Frömmigkeit und jeden guten Weg.

Sonntag, 21. Januar 2018

1-petrus 4:7
Es ist aber nahe gekommen das Ende aller Dinge. So seid nun besonnen und nüchtern zum Gebet.

Samstag, 20. Januar 2018

2-chronik 7:14
Und dann mein Volk, über das mein Name genannt ist, sich demütigt, dass sie beten und mein Angesicht suchen und sich von ihren bösen Wegen bekehren, so will ich vom Himmel her hören und ihre Sünde vergeben und ihr Land heilen.

Freitag, 19. Januar 2018

spruche 10:22
Der Segen des Herrn allein macht reich,
und nichts tut eigene Mühe hinzu.

Donnerstag, 18. Januar 2018

lukas 14:28
Denn wer ist unter euch, der einen Turm bauen will und setzt sich nicht zuvor hin und überschlägt die Kosten, ob er genug habe, um es zu Ende zu führen.
Lukas 14:28 | LUT | 18.01.2018 | Schuld Planung Geld

Mittwoch, 17. Januar 2018

judas 1:20-21
Ihr aber, meine Lieben, baut euer Leben auf eurem allerheiligsten Glauben und betet im Heiligen Geist und bewahrt euch in der Liebe Gottes und wartet auf die Barmherzigkeit unseres Herrn Jesus Christus zum ewigen Leben.

Dienstag, 16. Januar 2018

spruche 10:1
Ein weiser Sohn ist seines Vaters Freude;
aber ein törichter Sohn ist seiner Mutter Grämen.

Montag, 15. Januar 2018

jesaja 54:17
Keiner Waffe, die gegen dich bereitet wird, soll es gelingen, und jede Zunge, die sich zum Rechtsstreit gegen dich erhebt, sollst du schuldig sprechen. Das ist das Erbteil der Knechte des HERRN, und ihre Gerechtigkeit kommt von mir, spricht der HERR.

Sonntag, 14. Januar 2018

1-johannes 3:21-22
Ihr Lieben, wenn uns unser Herz nicht verdammt, so reden wir freimütig zu Gott, und was wir bitten, empfangen wir von ihm; denn wir halten seine Gebote und tun, was vor ihm wohlgefällig ist.

Samstag, 13. Januar 2018

psalmen 16:1
Bewahre mich, Gott; denn ich traue auf dich.

Freitag, 12. Januar 2018

jeremia 32:27
Siehe, ich, der HERR, bin der Gott allen Fleisches, sollte mir etwas unmöglich sein?

Donnerstag, 11. Januar 2018

matthaus 9:12
Als das Jesus hörte, sprach er: Nicht die Starken bedürfen des Arztes, sondern die Kranken.

Mittwoch, 10. Januar 2018

spruche 4:20-21
Mein Sohn, merke auf meine Rede
und neige dein Ohr zu meinen Worten.
Lass sie dir nicht aus den Augen kommen;
behalte sie in deinem Herzen.

Dienstag, 9. Januar 2018

habakuk 3:17-18
Denn der Feigenbaum grünt nicht,
und es ist kein Gewächs an den Weinstöcken.
Der Ertrag des Ölbaums bleibt aus,
und die Äcker bringen keine Nahrung;
Schafe sind aus den Hürden gerissen,
und in den Ställen sind keine Rinder.
Aber ich will mich freuen des Herrn
und fröhlich sein in Gott, meinem Heil.

Montag, 8. Januar 2018

1-petrus 3:14
Und wenn ihr auch leidet um der Gerechtigkeit willen, so seid ihr doch selig. Fürchtet euch nicht vor ihrem Drohen und erschreckt nicht.

Sonntag, 7. Januar 2018

psalmen 1:1
Wohl dem,
der nicht wandelt im Rat der Gottlosen
noch tritt auf den Weg der Sünder noch sitzt,
wo die Spötter sitzen.

Samstag, 6. Januar 2018

markus 7:20-23
Und er sprach: Was aus dem Menschen herauskommt, das macht den Menschen unrein. Denn von innen, aus dem Herzen der Menschen, kommen heraus die bösen Gedanken, Unzucht, Diebstahl, Mord, Ehebruch, Habgier, Bosheit, Arglist, Ausschweifung, Missgunst, Lästerung, Hochmut, Unvernunft. All dies Böse kommt von innen heraus und macht den Menschen unrein.

Freitag, 5. Januar 2018

2-korinther 12:9
Und er hat zu mir gesagt: Lass dir an meiner Gnade genügen; denn meine Kraft vollendet sich in der Schwachheit. Darum will ich mich am allerliebsten rühmen meiner Schwachheit, auf dass die Kraft Christi bei mir wohne.

Donnerstag, 4. Januar 2018

prediger 1:18
Denn wo viel Weisheit ist, da ist viel Grämen,
und wer viel lernt, der muss viel leiden.

Mittwoch, 3. Januar 2018

5-mose 31:6
Seid getrost und unverzagt, fürchtet euch nicht und lasst euch nicht vor ihnen grauen; denn der HERR, dein Gott, wird selber mit dir ziehen und wird die Hand nicht abtun und dich nicht verlassen.

Dienstag, 2. Januar 2018

hebraer 12:14
Jagt dem Frieden nach mit jedermann und der Heiligung, ohne die niemand den Herrn sehen wird.

Montag, 1. Januar 2018

psalmen 90:12
Lehre uns bedenken, dass wir sterben müssen,
auf dass wir klug werden.
Psalm 90:12 | LUT | 01.01.2018 | Planung Weisheit Herz
Bibelvers des Tages
spruche 2:9
Dann wirst du verstehen Gerechtigkeit und Recht und Frömmigkeit und jeden guten Weg.
Täglich einen Bibelvers erhalten:
mailE-Mail Adresse
facebookFacebook
twitterTwitter
androidAndroid
Persönlicher Bibelleseplan
Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich, um Ihren Bibelleseplan einzurichten. Hier sehen Sie Ihre Fortschritte und das nächste Kapitel, das zu lesen ist.