DailyVerses.net
mailfacebooktwitterandroid
Deutsch | English | Español | Nederlands | Português | Slovenský

Februar 2018

Mittwoch, 28. Februar 2018

apostelgeschichte 19:4
Paulus aber sprach: Johannes hat getauft mit der Taufe der Buße und dem Volk gesagt, sie sollten an den glauben, der nach ihm kommen werde, nämlich an Jesus.

Dienstag, 27. Februar 2018

spruche 4:26
Lass deinen Fuß auf ebener Bahn gehen,
und alle deine Wege seien gewiss.
Sprüche 4:26 | LUT | 27.02.2018 | Leben Denken

Montag, 26. Februar 2018

romer 8:31
Was wollen wir nun hierzu sagen? Ist Gott für uns, wer kann wider uns sein?

Sonntag, 25. Februar 2018

johannes 11:40
Jesus spricht zu ihr: Habe ich dir nicht gesagt: Wenn du glaubst, wirst du die Herrlichkeit Gottes sehen?
Johannes 11:40 | LUT | 25.02.2018 | Glauben Jesus

Samstag, 24. Februar 2018

psalmen 112:5
Wohl dem, der barmherzig ist und gerne leiht
und das Seine tut, wie es recht ist!

Freitag, 23. Februar 2018

1-johannes 5:21
Kinder, hütet euch vor den Götzen!
1 Johannes 5:21 | LUT | 23.02.2018 | Kinder Götzen

Donnerstag, 22. Februar 2018

hesekiel 36:26
Und ich will euch ein neues Herz und einen neuen Geist in euch geben und will das steinerne Herz aus eurem Fleisch wegnehmen und euch ein fleischernes Herz geben.
Hesekiel 36:26 | LUT | 22.02.2018 | Herz Geist Heil

Mittwoch, 21. Februar 2018

spruche 15:16
Besser wenig mit der Furcht des HERRN
als ein großer Schatz, bei dem Unruhe ist.

Dienstag, 20. Februar 2018

1-petrus 1:3
Gelobt sei Gott, der Vater unseres Herrn Jesus Christus, der uns nach seiner großen Barmherzigkeit wiedergeboren hat zu einer lebendigen Hoffnung durch die Auferstehung Jesu Christi von den Toten.

Montag, 19. Februar 2018

hesekiel 34:26
Ich will sie und alles, was um meinen Hügel her ist, segnen und auf sie regnen lassen zu rechter Zeit. Das sollen gnädige Regen sein.

Sonntag, 18. Februar 2018

psalmen 16:2
Ich habe gesagt zu dem HERRN: Du bist ja der Herr!
Ich weiß von keinem Gut außer dir.
Psalm 16:2 | LUT | 18.02.2018 | Gott Verehrung

Samstag, 17. Februar 2018

johannes 14:1
Euer Herz erschrecke nicht! Glaubt an Gott und glaubt an mich!

Freitag, 16. Februar 2018

johannes 14:16
Und ich will den Vater bitten und er wird euch einen andern Tröster geben, dass er bei euch sei in Ewigkeit.

Donnerstag, 15. Februar 2018

spruche 11:25
Wer reichlich gibt, wird gelabt,
und wer reichlich tränkt, der wird auch getränkt werden.

Mittwoch, 14. Februar 2018

1-korinther 13:3
Und wenn ich alle meine Habe den Armen gäbe und meinen Leib dahingäbe, mich zu rühmen, und hätte der Liebe nicht, so wäre mir's nichts nütze.

Dienstag, 13. Februar 2018

lukas 6:30
Wer dich bittet, dem gib; und wer dir das Deine nimmt, von dem fordere es nicht zurück.

Montag, 12. Februar 2018

habakuk 3:19
Denn der HERR ist meine Kraft,
er hat meine Füße wie Hirschfüße gemacht
und führt mich über die Höhen.

Sonntag, 11. Februar 2018

romer 1:17
Denn darin wird offenbart die Gerechtigkeit, die vor Gott gilt, welche kommt aus Glauben in Glauben; wie geschrieben steht: »Der Gerechte wird aus Glauben leben.«

Samstag, 10. Februar 2018

matthaus 19:19
»Ehre Vater und Mutter«; und: »Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst«.

Freitag, 9. Februar 2018

spruche 4:27
Weiche weder zur Rechten noch zur Linken;
wende deinen Fuß vom Bösen.

Donnerstag, 8. Februar 2018

2-korinther 9:10
Der aber Samen gibt dem Sämann und Brot zur Speise, der wird auch euch Samen geben und ihn mehren und wachsen lassen die Früchte eurer Gerechtigkeit.

Mittwoch, 7. Februar 2018

matthaus 10:8
Macht Kranke gesund, weckt Tote auf, macht Aussätzige rein, treibt Dämonen aus. Umsonst habt ihr's empfangen, umsonst gebt es auch.

Dienstag, 6. Februar 2018

spruche 13:12
Hoffnung, die sich verzögert, ängstet das Herz;
wenn aber kommt, was man begehrt, das ist ein Baum des Lebens.

Montag, 5. Februar 2018

galater 5:13
Ihr aber, Brüder und Schwestern, seid zur Freiheit berufen. Allein seht zu, dass ihr durch die Freiheit nicht dem Fleisch Raum gebt, sondern durch die Liebe diene einer dem andern.

Sonntag, 4. Februar 2018

3-mose 5:5
Wenn's also geschieht, dass er sich so oder so schuldig gemacht hat, so soll er bekennen, womit er gesündigt hat.

Samstag, 3. Februar 2018

prediger 11:10
Lass Unmut fern sein von deinem Herzen und halte das Übel fern von deinem Leibe; denn Jugend und dunkles Haar sind eitel.
Prediger 11:10 | LUT | 03.02.2018 | Trauer Sorge Herz

Freitag, 2. Februar 2018

matthaus 6:34
Darum sorgt nicht für morgen, denn der morgige Tag wird für das Seine sorgen. Es ist genug, dass jeder Tag seine eigene Plage hat.

Donnerstag, 1. Februar 2018

jakobus 4:2
Ihr seid begierig und erlangt's nicht; ihr mordet und neidet und gewinnt nichts; ihr streitet und kämpft; ihr habt nichts, weil ihr nicht bittet.
Jakobus 4:2 | LUT | 01.02.2018 | Sünde Begierde Gebet
Bibelvers des Tages
hiob 5:17
Siehe, selig ist der Mensch, den Gott zurechtweist; darum widersetze dich der Zucht des Allmächtigen nicht.
Täglich einen Bibelvers erhalten:
mailE-Mail Adresse
facebookFacebook
twitterTwitter
androidAndroid
Persönlicher Bibelleseplan
Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich, um Ihren Bibelleseplan einzurichten. Hier sehen Sie Ihre Fortschritte und das nächste Kapitel, das zu lesen ist.