DailyVerses.net
mailfacebooktwitterandroid
Deutsch | English | Español | Italiano | Nederlands | Português | Slovenský

Archiv (März 2018) - NeÜ

Samstag, 31. März 2018

Jahwe wird für euch kämpfen, ihr selbst braucht gar nichts zu tun.

Freitag, 30. März 2018

"Abba, Vater", sagte er, "dir ist alles möglich. Lass diesen bitteren Kelch an mir vorübergehen! Aber nicht, wie ich will, sondern wie du willst."

Donnerstag, 29. März 2018

Ich will dich belehren,
und ich zeig dir den richtigen Weg.
Ich will dich beraten,
und ich behalte dich im Blick.

Mittwoch, 28. März 2018

Wenn du betest, geh in dein Zimmer, schließ die Tür und bete zu deinem Vater, der im Verborgenen ist. Dann wird dein Vater, der ins Verborgene sieht, dich belohnen.

Dienstag, 27. März 2018

Ihr allerdings seid schon rein; ihr seid es aufgrund der Botschaft, die ich euch anvertraut habe.

Montag, 26. März 2018

Herr, unser Gott, zeig uns deine Freundlichkeit,
lass unsre Arbeit nicht vergeblich sein,
ja, lass gelingen, was wir tun!

Sonntag, 25. März 2018

Freue dich, du Zionsstadt! Jubelt laut, ihr Leute von Jerusalem! Seht, euer König kommt zu euch! Er ist gerecht vor Gott, und er bringt die Rettung. Er ist demütig und reitet auf einem Fohlen, dem männlichen Jungtier einer Eselin.

Samstag, 24. März 2018

Wenn jemand sich verfehlt und etwas tut, was Jahwe verboten hat, hat er damit Schuld auf sich geladen, auch wenn er es nicht erkannte.

Freitag, 23. März 2018

Versage keine Wohltat dem, der sie braucht.
Wenn du helfen kannst, dann tue es auch!

Donnerstag, 22. März 2018

Weißt du es denn nicht,
oder hast du es noch nie gehört?
Jahwe ist ein ewiger Gott,
der die ganze weite Erde schuf.
Er wird nicht müde, seine Kraft lässt nicht nach
und seine Weisheit ist unerschöpflich tief.

Mittwoch, 21. März 2018

Ihr wisst, dass ich euch nichts von dem verschwiegen habe, was wichtig für euch ist. Ich habe euch öffentlich und in den Häusern alles verkündigt und gelehrt.

Dienstag, 20. März 2018

Wie glücklich ist der, der Weisheit fand,
der Mann, der Verständnis erwarb.

Montag, 19. März 2018

Nein, ein Fasten, das mir gefällt, ist so:
Löst die Fesseln der Ungerechtigkeit,
knotet die Jochstricke auf,
gebt Misshandelten die Freiheit,
schafft jede Art von Unterdrückung ab!

Sonntag, 18. März 2018

Denn von ihm kommt alles,
durch ihn steht alles
und zu ihm geht alles.
Ihm gebührt die Ehre für immer und ewig! Amen.

Samstag, 17. März 2018

Deine Augen sollen geradeaus schauen,
dein Blick gehe nach vorn.

Freitag, 16. März 2018

Wir wollen unbeirrbar an der Hoffnung festhalten, zu der wir uns bekennen. Denn auf Gott ist Verlass; er hält, was er zugesagt hat.

Donnerstag, 15. März 2018

Wer unbedingt reich werden will, wird sich in einem Netz von Versuchungen verfangen und allen möglichen unsinnigen und schädlichen Wünschen erliegen, die einen Menschen zugrunde richten und ins Verderben stürzen.

Mittwoch, 14. März 2018

Doch Weisheit ist heilsam für dein Leben.
Hast du sie gefunden, dann hast du auch Zukunft,
und deine Hoffnung schwindet nicht.

Dienstag, 13. März 2018

Weil Gott uns solches Erbarmen geschenkt hat, liebe Geschwister, ermahne ich euch nun auch, dass ihr euch mit Leib und Leben Gott als lebendiges und heiliges Opfer zur Verfügung stellt. An solchen Opfern hat er Freude und das ist der wahre Gottesdienst.

Montag, 12. März 2018

Wir haben jedenfalls erkannt, dass Gott uns liebt; und wir glauben an seine Liebe. Gott ist Liebe und wer in der Liebe lebt, der lebt in Gott und Gott lebt in ihm.

Sonntag, 11. März 2018

Sag nicht: "Wie kommt es nur, dass früher alles besser war als jetzt?", denn es ist nicht weise, so zu fragen.

Samstag, 10. März 2018

Tag für Tag waren sie einmütig im Tempel zusammen, trafen sich in ihren Häusern zum Brechen des Brotes und zu gemeinsamen Mahlzeiten. Alles geschah mit jubelnder Freude und redlichem Herzen. Sie lobten Gott und waren im ganzen Volk angesehen. Täglich fügte der Herr solche, die gerettet wurden, ihrer Gemeinschaft hinzu.

Freitag, 9. März 2018

Im Anfang war das Wort. Das Wort war bei Gott, ja das Wort war Gott.

Donnerstag, 8. März 2018

Ich hoffe auf Jahwe,
alles in mir hofft.
Und ich warte auf sein Wort.

Mittwoch, 7. März 2018

So fasteten wir und ersuchten unseren Gott um seinen Beistand, und er erhörte uns.

Dienstag, 6. März 2018

Jesus ging gleich darauf ein und sagte: "Meine Lehre stammt nicht von mir. Ich habe sie von dem, der mich gesandt hat."

Montag, 5. März 2018

Entferne Unwahrheit aus deinem Mund,
die Falschheit von deinen Lippen!

Sonntag, 4. März 2018

So solltet auch ihr immer bereit sein, denn der Menschensohn wird dann kommen, wenn ihr es gerade nicht erwartet.

Samstag, 3. März 2018

Seid miteinander auf dasselbe Ziel bedacht! Strebt nicht hoch hinaus, sondern lasst euch auch von geringen Dingen in Anspruch nehmen! Haltet euch nicht selbst für klug!

Freitag, 2. März 2018

Zeig mir, Jahwe, deine Wege,
lehre mich tun, was du willst.

Donnerstag, 1. März 2018

Und wenn sich jemand zu Jesus als dem Sohn Gottes bekennt, dann lebt Gott in ihm und er in Gott.
Bibelvers des Tages
Noch ehe die Berge geboren waren und die ganze Welt in Wehen lag, warst du, Gott, da und bleibst in alle Ewigkeit.
Täglich einen Bibelvers erhalten:
mailE-Mail Adresse
facebookFacebook
twitterTwitter
androidAndroid
Persönlicher Bibelleseplan
Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich, um Ihren Bibelleseplan einzurichten. Hier sehen Sie Ihre Fortschritte und das nächste Kapitel, das zu lesen ist.
Akzeptieren Diese Seite verwendet Cookies